FAQ

Brauche ich ein Visum um Indien zu bereisen? Wie bekomme ich es?

Für Indien benötigen Sie einen gültigen Reisepass (mindestens sechs Monate gültig bei dem Tag der Einreise) und ein Visum. Es gibt unterschiedliche Visa (Tourismus, Geschäftsreisende, Studenten, medizinische Zwecke, Arbeit und für besondere Anlässe). Ihr indisches Visum wird bei der Ankunft im Land erteilt. Die Beantragung des Visums erfolgt auf der Webseite: https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html

Welche ist die beste Zeit, um Indien zu bereisen?

Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen in denen sich Indien befindet, ist eine Reise ganzjährig möglich. Es hängt nur von Ihren Zielen ab und den Orten, die Sie besuchen möchten. In Indien gibt es drei Jahreszeiten:

  • Winter (Oktober – Februar) mit warmen sonnigen Tagen und kühlen Nächten im Norden des Landes.
  • Frühling (April – Juni) heiß und schwül
  • Sommer (Juli – August) im Hochland-Monsunsaison mit Regen, der sich vom Süden nach Norden im Uhrzeigerrichtung bewegt.
  • Die beste Zeit, um Indien zu bereisen ist die Zeit vom September bis März. Dies gilt allerdings nicht für das Hochland: Ladakh, Kaschmir, Kullu, Sikhs und andere Himalaya-Regionen werden besser von April bis Junioder August bis Oktober besucht.

Wie lange sollte ich eine Reise nach Indien vor dem Abflug planen?

Es ist ratsam, um eine Reise mindestens drei Monate vor der Anreise zu planen, insbesondere in der Hauptsaison von November bis März.

Welche Fluggesellschaften sind die günstigsten um nach Indien zu fliegen?

Wir empfehlen die unten stehenden Fluggesellschaften, die diverse Städte anfliegen, in der Reihenfolge in Abhängigkeit vom Land der Abreise: Emirates, Air India, Quatar, Etihad, Air Arabia

Gibt es Vorschriften für eine Impfung für eine Indienreise?

Es ist nicht zwingend sich vor der Reise nach Indien zu impfen lassen. Wenn Sie vorhaben, abgelegene Regionen zu bereisen, z.B. wie: West Bengalen, Bihar, Meghalaya, Manipur, Nagaland (und)oder Orissa, sollten Sie die nachfolgenden Regeln beachten: Impfungen gegen Hepatitis A und B

Welche Medikamente sollte immer zur Hand haben?

Ihre Reiseapotheke sollte Medikamente gegen Malaria, Fieber und Magenschmerzen enthalten. Lassen sie sich am besten in einer Apotheke oder bei ihrem Arzt beraten.

Welche Regeln sind wichtig, um Magenbeschwerden zu verhindern?

  • Trinken Sie nur abgefülltes Wasser ( 10-20 Rs pro 1,5-Liter- Flasche). Leitungswasser kann Ihrer Gesundheit schaden.
  • Händewäschen nach dem Toilettengang und vor dem Essen ist auch in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. In Indien sollten sie besonders gut darauf achten.
  • Lassen Sie sich nicht am Straßenrand vom Kaffeearoma verführen. Versuchen Sie nur in belebten Restaurants zu essen, mit einer hohen Fluktuation von Gästen. Essen sie bevorzugt vegetarische Gerichte, wenn Sie sich nicht sicher sind wie die hygienischen und Lagerungsbedingungen sind.
  • Waschen Sie Früchte oder Gemüse vor dem Verzehr.
  • Lemon Soda (Zitronensaft) und Bananen können hilfreich sein, Magenprobleme zu vermeiden.
  • Verwenden Sie antibakterielle Tücher und Papierservietten.

Aber am besten erinnern Sie sich an das Sprichwort: „Wenn Sie vor etwas Angst haben, können Sie sich sicher sein, dass es Ihnen widerfährt.“

Es wird Indien nachgesagt, dass es ein schmutziges, armes und unzivilisiertes Land ist, nicht wahr?

Wenn Sie Indien mit westlichen zivilisierten Ländern vergleichen, in denen alles glänzt und flimmert, ist Indien wie ein tiefer "Ozean", einer Mischung aus Armut, Schmutz und Desorganisation - oberflächlich betrachtet. Wenn Sie in diesen Ozean eintauchen, erfühlen Sie den Frieden und die Harmonie und erfreuen sich an der Klarheit der Menschen und dem Tiefgang des Landes. Es wird ihnen so vorkommen, als wären sie an einem Ort aus Edelsteinen und Perlen.

Ja, in Indien können Sie den Dreck überall sehen. Aber denken Sie daran, dass ein flüchtiger Blick aus dem Fenster Ihres Busses oder klimatisierten Hotelzimmer es ihnen nicht erlaubt , das reale Indien zu sehen. Tauchen Sie ein in dieses einzigartige Meer und erfühlen den Reichtum dieser heiligen Welt.

Wir bestreiten nicht, dass viele Bettler in Indien leben. Bezugnehmend auf den Hinduismus, sind arme Menschen in ihren vergangenen Leben gierig und selbstsüchtig gewesen. In diesem Leben vollbringen sie gute Dinge und leben in Armut, so dass ein gutes Karma für das nächste Leben aufgebaut wird.

Ist Indien für Individual-Reisende sicher?

Indien ist im Regelfall ein absolut sicheres Land. Aber gleichzeitig gelingt eine Indienreise besser und bequemer, wenn Sie eine Gruppen-Tour auswählen. Einfacher und sicherer wird ihr Aufenthalt auch, wenn sie sich für die Planung an eine Reiseagentur wenden, die die Erfahrung in der Organisation von Touren besitzt. Indien ist ein Land, in dem Menschen aus der ganzen Welt nach Erleuchtung und absoluter Wahrheit suchen. Indien bietet Ihnen die beste Möglichkeit, Ihre innere Göttlichkeit zu verstehen. Eine Reise dorthin ist der beste Weg, sich selbst zu finden.

Wie kommt man zum Sai Baba Ashram ? Kann man es auch besuchen?

Sie können den Sri Sathya Sai Baba Ashram ganzjährig besuchen. Es befindet sich in Südindien im Bundesstaat Karnataka, in der Nähe von Bangalore. Die Reise muss mindestens einen Monat vor Ihrer Ankunft organisiert werden, sonst kann ein Besuch nicht garantiert werden.. Für die Pilgerreise zum Sai Baba Ashram müssen Sie uns eine Anfrage mit Ihren Reisepassdaten zusenden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kann man bei Ihnen nur einen Flug oder Hotelzimmer buchen?

Sie können einzelne Dienstleistungen für Ihre Indienreise buchen. Wir unterstützen sie aber auch bei einem kompletten, mehrwöchigen Individualtrip. Und allem bei Touren.

Wenn keines Ihrer Programme der Wünsche erfüllt, empfehlen Sie ein individuelles Programm?

Es kann für Sie ein spezielles Programm nach Ihren Wünschen und Prioritäten ausarbeiten. Durch eine langjährige Erfahrung und zahlreichen Reisen in unterschiedliche Teile von Indien, garantieren wir die Erstellung eines Programms Ihrer Wahl auf professioneller Ebene. Bei der Ausarbeitung eines Programms stellen wir immer die Vor-und Nachteile heraus und alle Möglichkeiten in den unterschiedlichen Regionen des Landes. Wichtig ist: sie können so viel selber planen wie sie wollen und Spaß daran haben, wir übernehmen den Rest.

Wie wähle ich die besten Hotels mit meinem Budget aus?

Wir sind uns bewusst, wie wichtig der Faktor Unterkunft für eine erfolgreiche Reise ist. Deshalb wählen wir nur Hotels, Resorts und Gästehäuser aus mit höchster Qualität im Komfort und Service, mit einzigartiger Ästhetik und den architektonischen Highlights der Region. Wir wählen die Unterbringung in einer guten Lage, so dass Restaurants, Märkte und Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichbar sind. Egal, ob es ein Pension, Hotel (Resort) oder der Maharadscha Palast ist, achten wir auf Details wie Sauberkeit, Sicherheit, Komfort, hervorragenden Service und einzigartiges Design der Zimmer. Unseren Gästen bieten wir folgende Hotelarten und Kategorien:

GEHOBENE HOTELKATEGORIE

Diese staatlich zertifizierten 4-Sterne Hotels liegen im Zentrum der jeweilgen Stadt, sind modern ausgestattet mit zentraler Klimaanlage, Tresor, Geldwechselmöglichkeit und Schwimmbecken.

LUXUS HOTELKATEGORIE (DELUXE)

Deluxe Hotels sind erstklassige 5-Sterne Hotels mit Schwimmbecken, Internetanschluss in den Zimmern, Wellness und Spa Einrichtungen, Spezialitätenrestaurants, Konferenzräumen sowie weitere Einrichtungen, die Ihren Geschmack treffen.

HERITAGE HOTELS (HISTORISCHE HOTELS)

Heritage Hotels sind historische Gebäude, die aus einer längst vergangenen Ära stammen. Ursprünglich genutzt als Paläste oder Festungen wurden diese zu Hotels umgebaut. Diese Hotels bieten die einzigartige Möglichkeit ein palastartiges Ambiente im Kolonialstil mit königlichem Hauch zu beschnuppern. Die Ausstattung ist entsprechend der 4-Sterne Hotels.

Indische Hotelketten:

TAJ GROUP *****

ASHOKA GROUP OF HOTELS *****

JAYPEE GROUP HOTELS *****

CLARKS GROUP *****

Internationale Hotelketten:

HILTON HOTELS *****

PARK HYATT HOTELS *****

MARRIOTT HOTELS *****

STARWOODHOTELS LE MERIDIEN

OBEROI GROUP

RADISSON GROUP

KEMPINSKI GROUP "THE LEELA"

THE GRAND INTERCONTINENTAL

WELCOME Group - ITC

Heritage hotels

Rajasthan

Alwar | Bikaner | Dundlod | Jaipur | Jodhpur | Jaisalmer | Dungarpur | Karauli | Madhopur | Pali | Pushkar | Ranakpur | Samode | Tonk | Shergarh | Chitorgarh |

Kerala

Alleppey | Cochin | Kumarakom | Periyar | Kovalam

Tamil Nadu

Kumbakonam | Madurai | Ooty | Karaikudi | Konnur | Tranquebar

In Süd Indien gibt es auch Familien Gästhäuser und Ashrams.