<< zurück

Colombo | Wattala | Wilpattu  | Anuradhapura  | Sigiriya | Dambulla | Matale | Kandy | Nuwara Eliya | Udawalawe | Galle

Highlights:

  • Individuell geführte Rundreise mit einem Deutschsprechenden Reiseleiter
  • Highlights vom Land & Kultur 
  • Jeepsafari in Wilpattu Nationalpark 
  • Jeepsafari in Udawalawe
  • Besuch von drei UNESCO Weltkulturerbestätten, Anuradhapura, Sigiriya und Dambulla
  • Besuch von Teeplantagen
  • Zu Gast sein in einem Herrenhaus bei landestypischerFamilie
  • Panorama-Zugfahrt Kandy bis Nuwara Eliya
  • Panorama von Ravana Falls
  • Besuch von einst Haupthafen von Ceylon - Galle
  • Optionale Badeaufenthalt
  • Optionael Whale Watching in Mirissa (Dez-Apr)
  • Unterkunft in exklusiven Hotels 5*

ab 1.759,- € p.P. (zzgl. Flug) Verfügbarkeit anfragen >>>

* garantierte Abreise ab 2 Personen 

Erleben Sie ein kleines, jedoch vielseitiges Land - Sri Lanka. Lassen Sie sich von der Geschichte des Landes in seinen Bann ziehen. Auf dieser Reise Sie lernen die Geschichte und Architektur von dieser kontrastvollen Insel kennen. Sie besteigen Sie die Löwenfestung von Sigiriya und bestaunen  die uralten Höhlentempel von Dambulla und tauchen im Zahntempel in Kandy tief in den Buddhismus ein. Großartig ist neben der Geschichte auch die Naturwelt von Sri Lanka. Sie besuchen die prächtige Kulturlandschaft im Teeanbaugebiet rund um Nuwara und sehen Sie wilde Elefanten im Nationalpark Udawalawe. Auf Ihren Wunsch kann diese Rundreise mit einer längeren Badeaufenthalt im Resort nach Ihrer Wahl verlängert werden.

1. Tag: Flug nach Colombo 

2. Tag: Colombo ~ Wattala (12 km / 40 min / A)

Ankunft in Colombo, Begrüßung und Transfer zu Ihrem Hotel  in Wattala. (Check in im Hotel 14:00 Uhr) Der erster Tag steht Ihnen zum Entspannen und Ankommen. Für Reiseaktive, gibt es auch etwas zu unternehmen. Sie können den kleinen Fischerdorf auf eigene Faust erkunden. Abendessen. Übernachtung in Wattala.

3. Tag: Wattala ~ Wilpattu National Park ~ Anuradhapura (F/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Anuradhapura. Auf dem Weg besuchen Sie den grössten Nationalpark Sri Lankas - Wilpattu. Auf insgesamt 1.080 m2 erstreckt, war der Wilpattu Nationalpark vor dem Bürgerkrieg der bekannteste und meistbesuchte Nationalpark Sri Lankas. Anders als in den meisten Nationalparks Sri Lankas, ist das Gebiet hier ist sehr grün und neben der Tierwelt lohnt sich ein Besuch besonders wegen der prachtvollen Pflanzenvielfalt. Die Tiere, die sich aus dem Dschungel raus in diesen Teil des Parks verlaufen, sind einfach zu beobachten. Mit etwas Glück sieht man hier die scheuen Dschungelbewohner besonders gut. Bei der Ankunft unternehmen Sie einen halbtägigen Jeep Safari. Die Guides haben durch ihre langjährigen Erfahrungen gelernt, wo Sie die einheimischen Tiere finden. Während der Suche erfahren Sie viel über die einzigartige Vegetation des Wilpattu Nationalparks, denn auch die kennt Ihr Reiseleiter wie seine eigene Westentasche. Eine reiche Vegetation und massive Bäume kreuzen Ihre Wege. Elegante Mungos und Pfaue huschen durch die Gebüsche und an den Wasserlöchern tummeln sich wilde Krokodile, kleine und große Schildkröten, sowie flinkes Wild wie z. B. Leopard. Übernachtung in Wilpattu.

4. Tag: In Anuradhapura (F/A)

Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie die antike Stadt Anuradhapura, die aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. stammt. Hier sehen Sie die größte Anhäufung von antiken Monumenten einer großen Zivilisation, wie das Ruwanveliseya dageba, mit seiner berühmten Elefantenmauer, die aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. stammt, das Thuparama Dageba aus dem 3. Jahrhundert v. Chr., die Säulen des Brazen Palastes, der einstmals neun Stockwerke besaß. Sie können das Bild des Samadi Buddha sehen, einer der schönsten buddhistischen Skulpturen, die Zwillings-Teiche, Wächter-Steine und Mondsteine. Abendessen im Hotel. Übernachtung in Anuradhapura.

5. Tag: Anuradhapura ~ Polonnaruwa ~ Sigiriya (160 km/3,5 Std.)

Nach dem Frühstück setzten Sie Ihre Reise Richtung Sigiriya fort. Auf dem Weg besichtigen Sie Polonnaruwa, wo Sie die 2. Hauptstadt Singhala Könige besuchen, die bis ins das 11. und 12. Jahrhundert n. Chr. zurückreicht. Die gesamte Landschaft der Region ist mit riesigen künstlichen Stauseen übersät, der bekannteste davon ist der ''Parakrama Samudra". Zahlreiche Denkmäler finden Sie in dieser Stadt. Eines herausragendes ist der ''Gal Vihara Komplex'' mit seinen schönen Skulpturen eines liegenden, stehenden und sitzenden Buddha. Nach der Ankunft in Sigiriya Sie checken im Hotel ein und nach einer kurzen Erfrischung besteigen Sie die im  5. Jahrhundert erbaute Felsenfestung Lions Rock. Der gewaltige Berg, auf dem Sigiriya liegt, erinnert an einen schlafenden Löwen. Die Palastanlage darauf wurde zur Regierungszeit des Königs Kasyapa (447 - 495 n. Chr.) errichtet. Dieser hatte Angst vor einer Invasion, nachdem er die Macht übernommen hatte und ließ die Festung an einem der unzugänglichsten Orte seines Landes bauen. 180m über dem Boden liegt die 1,7 Hektar große Felsenterasse, auf der die königliche Stadt errichtet wurde. Der Palast ist atemberaubend: Die Wände aus Marmor, die Dächer mit Edelsteinen geschmückt. Es gab dort wunderschöne Gärten, 18 der 500 Gebäude waren mit Fresken verziert. In dieses höfische Paradies gelangte man über prachtvolle Treppen. Heute steht die Felsenfestung von Sigirya unter dem Schutz der UNESCO als Weltkulturerbe. Sie ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, was von Menschenhand geschaffen werden kann. Übernachtung in Sigiriya.

6. Tag: Sigiriya (Ausflug nach Hiriwadunna Village und Dambulla)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Safari auf dem Dorf Hiriwadunna. Während diesen Ausflug, erkunden Sie die Umgebung von Hiriwadunna. Im Anschluss genießen Sie die kulinarische Welt Sri Lankas, nach alten Rezepten und mit einfachsten Mitteln zubereitet. Später besichtigen Sie ein weiteres beeindruckendes UNESCO Weltkulturerbe: die “Goldenen Tempel von Dambulla”, eine Höhlentempelanlage, die bereits im 3. und 3. Jh. v. Chr. erbaut wurde. Der Höhlenkomplex besteht aus fünf Höhlen, die prachtvolle Statuen und in Stein gemeißelte Inschriften enthalten. Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung. Sie können heute eine Ayurveda Massage sich gönnen. Übernachtung in Sigiriya.

7. Tag: Sigiriya ~ Matale ~ Kandy 

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kandy. Auf dem Weg halten Sie in Matale an, wo Sie einen Gewürzgarten und eine Batikfabrik besuchen. Sie heissen willkommen im Königreich Kandy! Kandy wurde zum Ende des 15. Jahrhundert gegründet und existierte bis zum frühen 19. Jahrhundert. 1815 wurde Kandy von den Briten erobert und verlor seine Autonomie 1817 nach dem Uvaaufstand endgültig. Das berühmteste Wahrzeichen von Kandy ist der See, der mitten in der Stadt liegt. Dort können Sie einen Spaziergang unternehmen. Danach besuchen Sie den Zahntempel, der ein Relikt Buddhas aufbewahrt: einen seiner Eckzähne, für Buddhisten ist das ein heiliger Ort.  Im Anschluss gibt es eine” Kandyan Dance Performance” mit traditionellen Tänzen aus Kandy. Übernachtung in Kandy.

8. Tag: Kandy (Ausflug nach Peradeniya und Kirinda Walauwa)

Nach dem Frühstück machen Sie Ausflug nach Peradeniya und Kirinda Walauwa. In Peradeniya Sie besuchen den berühmten Königlichen Botanischen Garten von Peradeniya, der für seine große Anzahl und Vielfalt von dekorativen, nützlichen und Heilpflanzen bekannt ist. Es sind mehr als 4000 Arten an einheimischen und eingeführten Pflanzen vorhanden. Dieser Garten ist bekannt für die größte Orchideen-Sammlung von Asien. Später besuchen Sie ein altes herrschaftliches Wohnaus wo Sie einer traditionellen aristokratischen Familie begegnen, bei der Sie den sri-lankischen Lebensstill erleben und die Vorbereitung und Verspeisen der lokaler Sri-Lankischen Speisen. Am Abend Rückkehr ins Hotel Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Übernachtung in Kandy. 

9. Tag: Kandy ~ Nuwara Eliya (Historische Zugfahrt)

Nach dem Frühstück im Hotel Ihre Reise geht weiter mit einem Zug nach Nuwara Eliya. Sie erleben die szenische Fahrt im Herz der Tee-Landschaft. Bei der faszinierenden Vergnügungstrip werden Sie Teeplantagen und die nebligen Hügel des zentralen Hochland durchfahren. Unterwegs besuchen Sie eine Teefabrik und eine Plantage. Nach Ankunft in Nuwara Eliya check-in im Hotel und danach haben Sie Freizeit. Am späten Nachmittag machen Sie einen Spaziergang durch Nuwara Eliya, auch bekannt als "kleines England“. Übernachtung im Hotel in Nuwara Eliya.

10. Tag: Nuwara Eliya ~ Ella ~ Ravana Wasserfall Udawalawe

Früh am Morgen geht die Reise weiter nach Ella. Genießen Sie die malerische Landschaft. Ella ist eine zauberhafte, kleine, verschlafene Stadt am südlichen Rand von Sri Lankas Berglandschaft. Sie liegt inmitten einer wunderschönen natürlicher Umgebung mit kleinen Gemüsegärten in den Tälern, Teeplantagen, und dichte Wälder auf den Hügeln. Auf dem Weg nach Udawalawe besuchen Sie auch die recht eindrucksvollen Rawana Ella Fälle, die ca. 5 km entfernt sind. Bei der Ankunft in Udawalawe Sie besichtigen den Udawalawe National Park. Der Nationalpark liegt rund um den Udawalawe Stausee in Süd-Zentral Sri Lanka. Am Ufer des Sees finden sich wilde Elefantenherden, kleinere Wildtiere werden auch regelmäßig gesichtet. Übernachtung in Udawalawe.

11. Tag: Udawalawe ~ Galle

Nach dem Frühstück Sie besichtigen das Udawadawe elephant transit home, das verwaiste Elefanten aufnimmt auf ein Leben in der Wildnis vorbereitet. Vielleicht können Sie sogar selbst einen Babyelefanten füttern. Danach fahren Sie nach Galle - die Hauptstadt der Südprovinz, das sich an der südwestlichen Spitze von Sri Lanka befindet. Galle war einst der wichtigste Hafen auf der Insel. Die Stadt erreichte den Höhepunkt seiner Entwicklung im 18. Jahrhundert, während der niederländischen Kolonialzeit und ist das beste Beispiel für eine befestigte Stadt, die von Europäern in Süd- und Südostasien gebaut wurde, in der Sie die Interaktion zwischen europäischen Baustilen und südasiatischen Traditionen sehen können.

12. Tag: Galle ~ Colombo (Abflug)

Nach dem Frühstück steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Entsprechend zu Ihrer Abreisezeit bringt Sie unser Fahrer zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen einen guten Flug nach Hause.

Sie übernachten in den Hotels:

Ort Hotels 5* Nächte
Wattala Suriya Luxury Resort & Spa 1
Anuradhapura Palm Garden Village 2
Sigiriya Cinnamon Lodge 2
Kandy Earl's Regency 2
Nuwara Eliya Araliza Green City 1
Udawalawe Grand Udawalawe Safari Resort 1
Galle  Amari Galle 1

Die Preise gelten für die Saison 2019 - 2020

Sommer 2019 (Hotels *****)
01.04.19 - 30.09.19
Personen 2 3 4-6
DZ € 2.099,- € 1.899,- € 1.759,-
EZ Zuschlag     € 595,-    
3-Bett-Zimmerabschl.     - € 65,-    
Kinder 2-11 Jahre mit Extra Bett € 615,-
Während Perahera Festival vom 5.08 bis 15.08. fällt ein Zuschlag von 66,- Euro pro Nacht pro Zimmer im Earl's Regency an
July / August fällt ein Zuschlag von € 199,- p.P.

  

Winter 2019 - 2020 (Hotels *****)
01.10.19 - 31.03.20
Personen 2 3 4-6
DZ € 2.239,- € 2009,- € 1.859,-
EZ Zuschlag     € 699,-    
3-Bett-Zimmerabschl.   - € 100,-    
Kinder 2-11 Jahre mit Extra Bett € 615,-
Während Saison 20.12 - 15.01 fällt ein Zuschlag von € 200,- p.P. an  

Es wird ein Zuschlag für Weihnachtliches Abendessen bzw. Silvesterabend zusätzlich je nach Hotel zwischen 60 - 100,- Euro p.P. berechnet

Buchung aller Flüge ist zu einem günstigen Tarif entsprechend ihres Reisentermins möglich.

Inklusivleistungen:

  • Unterkunft in den angegebenen Hotels oder ähnlichen der gleichen Kategorie mit Halbpension
  • Transfer ab / bis Flughafen Colombo
  • Dienstleistungen eines deutschsprachigen Chauffeurführers 
  • Transport in einem klimatisierten neuwertigem Fahrzeug 
  • Mineralwasser 500ml x 2 Flaschen pro Person und Tag
  • Eintrittsgebühren gemäß der oben genannten Reiseroute
  • Stadt / Shopping-Tour von Kandy
  • Kulturelle Tanzshow in Kandy
  • Stadt / Einkaufsbummel in Colombo
  • Regierungssteuer
  • Visum für Sri Lanka
  • Sim-Karte damit Sie immer mit Ihrer Familie in Deutschland im Kontakt bleiben
  • Freiher Eintritt ins Casino in Colombo (muss bei der Reisebuchung gebucht werden)
  • Sicherungsschein von Travel Mart TM

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Zusätzliche Transferleistungen
  • Früher Check-in und später Check-out
  • Mittagessen und Getränke während der Tour
  • Kamera oder Video erlaubt
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder und Pförtnergebühren

Stornierungsbedingungen:

  • Stornierungen innerhalb 45 - 28 Tage vor Ankunftsdatum: 25% des Gesamtpreises
  • Stornierungen innerhalb von 27 - 14 Tagen vor Ankunft: 50% des Gesamtpreises
  • Stornierungen innerhalb von 14 - 7 Tagen vor Ankunft: 75% des Gesamtpreises
  • Stornierungen weniger als 6 Tage vor Ankunft: 100% des Gesamtpreises
  • Kein Erscheinen oder frühere Abfahrt: 100% des Gesamtpreises

Füllen Sie bitte das Formular mit den gewünschten Reisedaten aus

Reisebeginn(*)
Geben Sie den Beginn Ihrer Reise an.

Anrede(*)
Invalid Input

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Anzahl der Reisenden(*)
Bitte geben Sie an, für wie viele Personen die Reise ist.

Telefonnummer
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontaktieren können.

E-Mail(*)
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse an

Bemerkungen
Invalid Input

Wir werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns verraten, wie Sie auf Travel Mart TM aufmerksam geworden sind
Invalid Input

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein

Nutzungsbedingungen(*)
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihre Daten Nutzen dürfen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden

Joomla Plugins