<< zurück

Kathmandutal in 7 Tagen

Kathmandu | Patan | Bhaktapur | Bodnath | Dhulikhel | Daksinkali | Kritipur  | Daksinkali

Highlights:

  • UNESCO Weltkulturerbe Kathmandutal
  • authentischer Buddhismus in Bodnath
  • Entdecken der Newarikultur

ab 569,- € p.P. (zzgl. Flug)Verfügbarkeit anfragen>>> 

Eine wahre Entdeckerreise wartet auf Sie. Entdecken Sie Kathmandu, die Stadt des Holzes, Patan - Stadt der schönen Künste, Bhaktapur - die Stadt der Gläubigen, die Newariorte Dakshinkali, Kirtipur und Dhulikhel mit all ihrer Tradition und ihren Bräuchen.

Nepal ist ein wundervolles Land mit wundervollen Menschen, Traditionen und Bauwerken. Letztere sind durch das Erdbeben in Mitleidenschaft genommen worden, aber im Großen und Ganzen wieder aufgebaut. Wenn Sie Fragen und Unsicherheiten bezüglich einer Reise nach Nepal haben, rufen Sie uns einfach an. Wir halten uns immer auf den neusten Stand und beraten Sie gerne. Eines ist jedenfalls gewiss: Alle Menschen in Nepal freuen sich auf ihren Besuch!

1. Tag: Flug nach Kathmandu

2. Tag: Kathmandu (Ankunft)

Ankunft am Flughafen, traditionelle Begrüßung und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages ist Freizeit. Übernachtung in Kathmandu.

3. Tag: Kathmandu ~ Patan (Lalitpur) ~ Kathmandu

Morgens fahren Sie in die drittgrößte Stadt Nepals, nach Patan, das Teile des UNESCO Weltkulturerbes Katmandutal beherbergt. Dort besichtigen Sie den Durbarplatz, der im großen Erdbeben 2015 schwer geschädigt wurde, aber in großen Teilen wieder aufgebaut ist. Dort besichtigen Sie den Krishna Tempel, das königliche Bad, den Mahabuddha Tempel und den Goldenen Tempel. Am Nachmittag Besuch des Durbar-Platzes in Kathmandu (ebenfalls Teil des UNESCO Weltkulturerbes Kathmandutal), auf dem man so gut wie keine Spuren des Bebens mehr wahrnehmen kann. Sehen Sie hier das beeindruckende Abbild von Kal Bhairav, einer Inkarnation Shivas, besuchen sie den Kumari Tempel, in dem ein Mädchen lebt, das die lebende Inkarnation der Göttin Taleju ist. Der Königspalast, dessen Eingang sich auch am Durbarplatz befindet, wird von einer mächtigen Statue des roten Affengottes Hanuman bewacht. Übernachtung in Kathmandu.

4. Tag: in Kathmandu

Am Morgen Besuch des Swyambhunath und Pasupatinath Ji Tempel, nachmittags Besuch von Bodnath, ein Vorort von Kathmandu. Dort findet sich einer der größten Stupas Südasiens. An kaum einem anderen Ort können sie so tief und authentisch in das buddhistische Leben Nepals eintauchen. Dort besuchen Sie das ebenfall dem tibetischen Buddhismus geweihten Kopan Kloster. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Kathmandu.

5. Tag: Kathmandu ~ Bhaktapur ~ Dhulikhel ~ Kathmandu (56 km / 6-7 Std.)

Am Morgen Besuch von Bhakatpur, der “Stadt der Frommen”. Durch ein massives Erdbeben im Jahr 1934 wurden viele Tempel beschädigt, die bis 1979 wieder instandgesetzt wurden. Beim Beben 2015 waren die Götter Bhakatpur gewogen und der dortige dritte Teil des UNESCO Weltkulturerbes Kathmandutal wurde erstaunlich wenig zerstört. Sie besichtigen den Innenhof des Tadhunchen Bahals (ein Kloster), späterer besuchen Sie das Changu Naryan (auch Narayan), einen Vishnutempel. Dieser Tempel befindet sich in der Nähe des Dorfes Changu und soll der älteste aller Tempel im Kathmandutal sein. Er wurde im 3. Jh. erbaut mit wundervollen Kunstarbeiten aus Stein, Holz und Metall. Übernachtung in Kathmandu.

6. Tag: Kathmandu ~ Daksinkali ~ Kritipur (45 km / 6-7 Std)

Am Morgen Besuch des Dakshinkali-Tempels, der der Göttin Kali geweiht ist, eine der beliebtesten Göttinnen im Kathmandutal. V.a. Samstags und Sonntags finden sich hier Hunderte von Pilgern, die Kali Opfer darbringen. Später besuchen Sie Kiritipur, das Zentrum der Newarikultur mit einer wunderbar erhaltenen Altstadt mit Tempel- und Teichanlagen. Besonders schön ist der Bagh Bhairab Tempel in der höheren Altstadt. Am Nachmittag Besuch von Sankhu, das aufgrund seiner 5 Höhlen, in denen sich die 80 Siddahs Indiens eine Weile aufgehalten haben sollen seit dem 3. Jh von großer religiöser Bedeutung ist. Im 17. Jh. wurde hier der Bajrayogini Tempel erbaut, ein Anziehungspunkt für Pilger. Besonders rund um das verschlafene Dorf sind die großartigen Wälder, die bunte Vogelwelt und die überall auf dem Tempelgelände herumturnenden Affen. Der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Kathmandu.

7. Tag: Kathmandu (Abflug)

Zur entsprechender Zeit Transfer zum Flughafen für den Flug in Ihre Heimat. - Ende unserer Dienstleistungen. -

Sie übernachten in diesen Hotels :

Städte Hotels**** Hotels*****
Kathmandu Hotel Shanker / Similar Hotel Yak & Yeti / Similar

  4**** 5*****
Doppelzimmer € 569,-   € 619,- 
Einzelzimmerzuschlag     € 259,-       € 359,- 

Inklusivleistungen:

  • Unterkunft im DZ inkl. Frühstück
  • Alle Transfers mit einem Privatwagen
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Alle Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Deutsch sprechender Guide

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Hin- und Rückflug
  • Visum Nepal
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Stornierungsbedingungen:

  • bis zum 31.Tag vor Reiseantritt 10 %
  • ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 20 %
  • ab dem 24. Tag vor Reiseantritt 35 %
  • ab dem 17. Tag vor Reiseantritt 50 %
  • ab dem 10. Tag vor Reiseantritt 65 %
  • ab dem 3.Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 100 % des Reisepreises

Füllen Sie bitte das Formular mit den gewünschten Reisedaten aus

Reisebeginn(*)
Invalid Input

Anrede(*)
Invalid Input

Name(*)
Invalid Input

Anzahl der Reisenden(*)
Invalid Input

Telefonnummer
Invalid Input

E-Mail(*)
Invalid Input

Bemerkungen
Invalid Input

Wir werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns verraten, wie Sie auf Travel Mart TM aufmerksam geworden sind
Invalid Input

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
Invalid Input

Nutzungsbedingungen(*)
Invalid Input

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden

Joomla Plugins