Himalaya Königreiche – Nepal und Bhutan Tour in 19 Tagen

Kathmandu | Daman | Chitwan | Pokhara | Dhampus | Sarangkot | Pokhara | Gorkha | Kathmandu | Paro | Thimphu | Kathmandu

Highlights:

  • Besichtigung von Kathmandu
  • Bodhanath Stupa - UNESCO-Weltkulturerbe
  • 400 km lange Himalaya-Panorama-Straße
  • Safari im Chitwan National Park
  • Besichtigung der Devis-Wasserfälle
  • Besuch des Tiger Nest in Paro

 Verfügbarkeit anfragen >>> 

Die Reise ist so konzipiert, dass Sie einen gemütlichen Urlaub erleben können, bei dem Sie zwei Himalaya Königreiche besuchen – Nepal und Bhutan. Im Bezug zu der Größe des Himalaya-Gebirges sind die Länder Bhutan und Nepal klein, sind aber mit einer geografische Vielfalt ausgestattet, natürlicher Schönheit, mannigfaltiger Flora und Fauna, reichem kulturellen Erbe, Religion und bieten all das, was von den Besuchern so geschätzt wird.

1. Tag: Flug nach Kathmandu

2. Tag: Kathmandu (Ankunft)

Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel. Nach der Erfrischung besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Kathmandu, Durbar Platz und Swayambhunath. Der Durbar Platz in Kathmandu ist ein Komplex aus Palästen, Höfen und Tempeln, die zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert erbaut wurden. Es war der Sitz der mittelalterlichen Malla-Könige von Kathmandu. Die Swayambhunath Stupa bietet einen Blick auf das Tal, die sich 75 m über dem Durchschnittsniveau von Kathmandu befindet und ist einer der heiligsten buddhistischen Schreine von Nepal. Übernachtung in Kathmandu.

3. Tag: In Kathmandu

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pashupatinath, wo Sie die Bodhanth Stupa und Budhanilkantha Tempelanlage besuchen. Pashupatinath ist eines der heiligsten Hindu-Heiligtümer in der Welt. Die Chroniken zeigen die Existenz des Schreins vor 400 n. Chr. Der Schrein liegt am Ufer des heiligen Flusses Bagamti und ist für die Hindus genauso heilig wie der Ganges in Indien. Die Bodhanath Stupa ist die größte Stupa dieser Art weltweit (UNESCO-Weltkulturerbe). Budhanilkanth befindet sich in einem Ausläufer des Shivapuri Hills am nördlichen Ende des Tals. Im Zentrum der Tempelanlage liegt ein Teich, in dem sich eine liegende Statue des Hindu-Gottes Vishnu befindet, umringt von Schlangen. Übernachtung in Kathmandu.

4. Tag: Kathmandu - Daman (55 km / 3 Std.)

Nach einer malerischen 2-3-stündigen Fahrt entlang der Landstrasse biegen Sie in die Hügel ab, die mit Rhododendren und Eichen bewaldet sind. Sie kommen in einer Höhe von 2.400 m in Daman an. Auf der 400 km langen Himalaya-Panorama-Straße gilt es als der beste Aussichtspunkt. Mit ein bisschen Glück, können Sie an einem klaren Tag den Mount Everest sehen. Übernachtung in Daman.

5. Tag: Daman - Chitwan (135 km / 4,5 Std.)

Am frühen Morgen gehen Sie auf den Turm, um die Himalaya-Panorama Aussicht zu genießen. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Chitwan National Park. Sie werden entlang der verwundenen schlängelnden variantenreichen Bergstraße fahren. Sie fahren durch Dörfer, landwirtschaftliche Flächen und terrassierte Hügel bevor Sie in Chitwan ankommen. Chitwan liegt im südlichen Terai-Gürtel von Nepal, 160 km entfernt von Kathmandu. Der Royal Chitwan Nationalpark ist einer der bekanntesten Wildparks von Asien. Nach dem Mittagessen werden Sie nach einem kurzen Spaziergang mit einem Tharu-Guide zu den Dörfern des Tharu-Stammes kommen. Am Abend wird es eine Dia-Show geben oder eine kulturelle Tanz-Präsentation. Übernachtung in Chitwan.

6. Tag: In Chitwan

Nach dem Frühstück machen Sie eine Dschungel-Safari, Elefantenreiten, Vogelbeobachtung und Kanufahrten etc. Übernachtung in Bungalows oder im Lager. Übernachtung in Chitwan.

7. Tag: Chitwan - Pokhara (150 km / 5 Std.)

Nach einer ca. 5-stündigen Fahrt werden Sie in Pokhara ankommen, dem zweitbeliebtesten Touristenziel von Nepal. Dies ist das Abenteuer-Zentrum. Eine zauberhafte Stadt, in einem ruhigen Gletscher-Felstal gelegen, das auf einer Höhe von 827 m liegt, hat viel für die Besucher zu bieten - Höhlen, Seen, Schluchten und Aussichtspunkte. Das spektakuläre Panorama der Annapurna-Gebirgskette bietet die perfekte Kulisse. Übernachtung in Pokhara.

8. Tag: Pokhara – Dhampus (Trekking) (25 km / 1 Std.)

Nach dem Frühstück geht es auf eine einstündige Fahrt nach Phedi. Das Trekking nach Dhampus beginnt und dauert ca. 3 Stunden. Entspannen Sie sich in den schönen Hügeln, erkunden Sie das Dorf, genießen Sie den Sonnenuntergang im Himalaya. Übernachtung in Dhampus.

9. Tag: Dhampus – Sarangkot (21 km / 1 Std.)

Nach dem Frühstück machen Sie eine kurze Wanderung zu einem anderen schönen Ort namens Sarangkot, von dem man die spektakuläre Aussicht des Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangs sowie den Panoramablick auf die schneebedeckten Berge, wie den Virgin Peak Fish Tail und die Annapurna-Gebirgskette, beobachten kann. Übernachtung in Sarangkot.

10. Tag: Sarangkot - Pokhara (10 km / 30 Min.)

Sie unternehmen eine eintägige Besichtigung von Pokhara Tal. Sie besuchen Tempel, die Gupetshwor Höhlen, die Seti-Schluchten und die Devis-Wasserfälle. Darüber hinaus machen Sie noch eine Bootsfahrt auf den Seen. Übernachtung in Pokhara.

11. Tag: Pokhara - Gorkha (5 km / 10 Min.)

Heute besuchen Sie die ursprüngliche Herkunftsstadt der Gurkha-Krieger, die für ihre Tapferkeit und Ehrlichkeit in der ganzen Welt berühmt sind. Gorkha ist auch der Stammsitz der nepalesischen Shaha Königs-Dynastie, die bei der Vereinigung Nepals federführend waren. Das Herzstück von Gorkha ist der herrliche Gorkha Palast, eine Festung mit Palast und einer Tempelanlage mit einem herrlichen Blick auf das umliegende Tal und Manaslu-Gebirge des Himalaya. Übernachtung in Gorkha.


12. Tag: Gorkha - Kathmandu (205 km / 6 Std.)

Heute fahren Sie zurück nach Kathmandu und haben einen freien Nachmittag zur Vorbereitung für die Fahrt nach Bhutan. Übernachtung in Kathmandu.

13. Tag: Kathmandu - Paro (Flug) - Thimphu (50 km / 1,5 Std.)

Heute fliegen Sie nach Bhutan – ins Land der donnernden Drachen. Der Flug bietet die spektakuläre Aussicht auf den Himalaya, sowie den Mount Everest. Nach der Ankunft auf dem Flughafen Paro, wird Sie unser Repräsentant begrüßen und Sie fahren nach Thimphu – in die Hauptstadt. Übernachtung in Thimphu.

14. Tag: In Thimphu

Am Morgen werden Sie das Krankenhaus für traditionelle Medizin besuchen, das Memorial Chörten und die Nationalbibliothek. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie das Handwerkszentrum und die Thangka-Malerei-Schule. Übernachtung in Thimphu.

15. Tag: Thimphu - Paro (50 km / 1,5 Std.)

Fahrt nach Paro, dort besuchen Sie den Wehrturm Ta Dzong, in dem sich heutzutage ein Naturgeschichte-Museum befindet, die Ruinen des Drugyal Dzongs, das einst gegen die eindringenden tibetischen Streitkräfte schützte und den Kyichu Tempel, der aus dem 7. Jahrhundert stammt. Übernachtung im Hotel in Paro.

16. Tag: In Paro

An diesem Tag besuchen Sie das Takstang Kloster (Tiger Nest). Paro Taktsang ist der populäre Name des Taktsang-Kloster Palphug (das auch als Tigernest bekannt ist), ein bekannter buddhistischer heiliger Ort und Tempel-Komplex im Himalaya, das sich an einem schroffen Felsen im oberen Paro-Tal festklammert. Die Tempelanlage wurde im Jahre 1692 gebaut, herum um die Taktsang Senge Samdup Höhle, wo der Guru Padmasambhava für drei Monate im 8. Jahrhundert meditiert haben soll. Padmasambhava ist mit der Einführung des Buddhismus in Bhutan zum Schutzgott des Landes geworden. Übernachtung in Paro.

17. Tag: Paro - Kathmandu (Flug)

Flug nach Kathmandu. Nach der Ankunft am Flughafen in Kathmandu, Transfer zum Hotel. Nach einer Erfrischung, Besichtigung von Bhaktapur und Patan, zwei mittelalterliche Fürstentümer und Schwesterstadt von Kathmandu, die ehedem bis heute miteinander konkurrieren, bezüglich ihrer herausragender Kunst, Handwerk und Architektur. Sie besuchen die Paläste, Tempel, Stupas und Klöster. Übernachtung in Kathmandu.

18. Tag: In Kathmandu

Heute haben Sie einen Tag zur freien Gestaltung wie zum Beispiel Shopping oder einen optionalen Ausflug entsprechend Ihrem Interesse. Übernachtung in Paro.

19. Tag: Kathmandu (Abreise)

Transfer zum Flughafen. Rückflug in Ihre Heimat. - Ende unserer Dienstleistungen. -

Sie übernachten in folgenden Hotels:

Preise auf Anfrage.

Inklusivleistungen:

  • Transfer ab / bis Flughafen Kathmandu
  • Visum Bhutan
  • alle anfallenden Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Hin- und Rückflug
  • Visum Nepal (35 USD, zu zahlen bei Ankunft)
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Stornierungsbedingungen:

  • 60 - 46 Tage vor Anreise: keine Kosten
  • 45 – 32 Tage vor Anreise: 50% des Reisepreises
  • 31 Tage vor Anreise: 100% der Kosten

Füllen Sie bitte das Formular mit den gewünschten Reisedaten aus

Reisebeginn(*)
Geben Sie den Beginn Ihrer Reise an.

Anrede(*)
Invalid Input

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Anzahl der Reisenden(*)
Bitte geben Sie an, für wie viele Personen die Reise ist.

Telefonnummer
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontaktieren können.

E-Mail(*)
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse an

Bemerkungen
Invalid Input

Wir werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns verraten, wie Sie auf Travel Mart TM aufmerksam geworden sind
Invalid Input

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein

Nutzungsbedingungen(*)
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihre Daten Nutzen dürfen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden

Joomla Plugins