<<zurück

Große Südindien Tour in 25 Tagen

Chennai | Mamallapuram | Kanchipuram | Pondicherry | Chidambaram | Darasuram | Kumbakonam | Tanjore | Trichy | Madurai | Periyar | Munnar | Ooty | Coonoor | Mysore | Wayanad | Cochin | Alleppey | Kumarakom | Kovalam

Highlights:

  • Pondicherry - französische Kultur und Architektur
  • Tanjore - ehemalige Hauptstadt zu Zeiten der Chola-Könige
  • Dschungeltour durch den Nationalpark von Periyar
  • Ausflug nach Coonoor mit dem historischen Dampfzug
  • Maharadscha-Palast in Mysore
  • Alleppey - Land der “Backwaters” - Bootstour mit einem Hausboot

garantierte Abreise ab 2 Personen
ab 2279 € (zzgl. Flug)
Verfügbarkeit anfragen>>>

Erkunden Sie die drei prachtvollen Staaten Südindiens!
Herzlich Willkommen im bezaubernden Südindien! Vor Ihnen öffnet sich ein Mikrokosmos von Indien Bangalore, geprägt durch eine Mischung aus Tradition und Moderne und Mysore, die Stadt der Paläste, Seide und des Sandelholzes. Sie besuchen die „Hill stations“ in Coonoor in den Nilgiri Hills mit ihren atemberaubenden Ausblicken auf die bergige Landschaft und machen einen Dschungeltour im Tigerreservat in Periyar. Sie gleiten durch die mit Palmen umrandeten Kanäle der Backwaters. Im Anschluss Genießen Sie das authentische Küstenleben mit unberührte Strände und bewundern Kochi, die kommerzielle und industrielle Hauptstadt von Kerala, mit seiner kolonialen Geschichte.

1. Tag: Flug nach Chennai

2. Tag: Chennai - Mamallapuram (65 km / 1,5 Std.)                                                         


Nach der Ankunft in Chennai unser Vertreter empfängt Sie am Flughafen und begleitet Sie nach Mamallapuram. An der Küste des Bengalischen Meeres liegend, war Mamallapuram einst eine Hafenstadt des Pallava-Reiches. Nach dem Einchecken im Hotel unternehmen wir einen Historischen Spaziergang durch Mamallapuram. Diese 3-stündige Tour führt Sie zu den bildhauerischen Wunderwerken einer vergangenen Ära. Wir besichtigen das berühmte Monument Arjuna's Penance mit seinem seltenen Flachrelief, die Gruppe der fünf Rathas - bestehend aus fünf monolithischen Tempeln, jeder in einem anderen Stil erbaut und den berühmten zum UNESCO Weltkulturerbe gehörigen, am Strand gelegenen Shore Tempel. Er ist einer der ältesten Tempel in Südindien, wurde im drawidischen Stil gebaut und ist Shiva und Vishnu gewidmet. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Tiger’s Cave, ein ehemaliges Freilichttheater in dem kulturelle Programme aufgeführt wurden. Optional ist ein Besuch des Krokodil Parks möglich. Übernachtung in Mamallapuram.

3. Tag: Mamallapuram (Ausflug nach Kanchipuram 55 km / 1,15 Std.)

Am Morgen fahren Sie nach Kanchipuram - eine Tempelstadt, bekannt für seine Saris aus Seide. In Kanchipuram besuchen Sie den berühmten Varadaraja Perumal Tempel mit seiner 1000-Säulen-Halle (gewidmet dem Gott Vishnu) und den Ekambareshwara Tempel (gewidmet dem Gott Shiva). Anschließender Besuch einer Seidenweberei für Saris. Mittagessen im Lokalen Restaurant. Rückfahrt nach Mamallapuram. Freizeit am Strand. Übernachtung in Mamallapuram.

4. Tag: Mamallapuram - Pondicherry (110 km / 1,15 Std. )               

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pondicherry, eine ehemalige französische Kolonie. Mit seiner Promenade, weiten Boulevards, Tempeln, Monumenten, Sri Aurobindo Ashram, und den dazugehörigen Auroville mit seinen fortbestehenden Resten der französischen Kultur und Architektur, ist Pondicherry mit keinem anderen Stadt Südindiens zu vergleichen.

5. Tag: In Pondicherry

Heute besichtigen Sie den Französischen Viertel und das Auroville Village. Mittagessen im lokalen Restaurant. Abendessen und Übernachtung in Pondicherry.

6. Tag: Pondicherry - Chidambaram - Darasuram - Kumbakonam (140 km / 3,30 Std.)

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter nach Kumbakonam. Auf dem Weg besichtigen wir die heilige Stadt Chidambaram, die bekannt ist für den großen Tempelkomplex von Nataraja des tanzenden Shiva. Im Inneren dieses architektonisches drawidisches Bauwerks, finden Sie den Shivaganga (Tempeldeich) mit einer Kolonnade, vier bunten Tortürmen (Gopuram) und ungewöhnlichem goldenen Dach des inneren Heiligtums. Weiter besuchen wir zwei fantastische Chola Tempel “Brihadishwara Tempel” in Gangaikondacholapuram, gebaut von dem Chola Herrscher Rajendra I, mit schönen hohen Türmen, voll bestückt mit vielen kleinen Skulpturen, die Geschichten alter Epen erzählen und den “Airatesvara Tempel” in Dharasuram. Nach dem Einchecken im Hotel ist der Rest des Tages frei für eigene Aktivitäten. Übernachtung in Kumbakonam.

7. Tag: Im Kumbakonam

Heute erkunden Sie die Tempelanlagen in der Umgebung von Kumbakonam. Übernachtung in Kumbakonam.

8. Tag: Kumbakonam - Tanjore (45 km / 1 Std.)

Die Reise geht weiter nach Tanjore, die ehemalige Hauptstadt zu Zeiten der Chola-Könige. Nach Ankunft checken Sie ins Hotel und wir besichtigen den herrlichen Brihadishwara Tempel, der zum Weltkulturerbe gehört. Von dort aus gehen wir zum Thanjavur Royal Palace, der teils von den Marathas und teils von den Nayaks erbaut wurde. Das Royal Palace beinhaltet ein Museum das eine seltene Statuen Sammlung der Cholas, die vom 9. bis ins 18. Jahrhundert reicht. Übernachtung in Tanjore.

9. Tag: In Tanjore - Trichy - Madurai (200 km / 5 Std.)

Die Reise geht weiter nach Madurai. Auf dem Weg besichtigen wir Trichy, eine Stadt, die über eine lange Zeit von verschiedenen Dynastien regiert wurde und bekannt ist für den Sri Ranganathaswamy Tempel. Mit seinen sieben konzentrisch ummauerten Teilen und 21 Gopurams zählt er zu dem größten Komplex in Indien. Sie werfen einen Blick auf den spektakulären Rock Fort Tempel, der auf einer massiven steinigen Formation sitzt. 437 Steinstufen führen Sie hinauf zum Ganesha Schrein, von wo aus Sie einen fabelhaften Blick über ganz Trichy haben. Weiterfahrt nach Madurai. Willkommen in der ältesten Stadt in Tamil Nadu und die ehemalige Hauptstadt vom Pandya Königreich. Abends nehmen Sie Teil an einer fantastischen Nachtzeremonie am Meenakshi Tempel. Übernachtung in Madurai.

10. Tag: In Madurai

Nach dem Frühstück erkunden wir die Stadt Madurai zu Fuß. Der Name Madurai kommt von dem sanskritischem Wort „Madhuram“ was soviel bedeutet wie süß. Der Legende nach ist ein süßer Tropfen von Lord Shivas Haar genau an dieser Stelle auf die Erde gefallen. Die Tour führt uns durch interessante, schmale Gassen von Madurai und zeigt Ihnen, wie die Menschen hier leben. Wir besichtigen den Meenakshi Tempel beim Tageslicht und den Tirumalai Nayak Palast - ein anmutiges Gebäude im indo-sarazenischen Stil. Falls Sie an der Geschichte der Gandhi-Zeit Interesse haben, können wir das Gandhi Memorial Museum besuchen, das eine eindrucksvolle detaillierte Darstellung des Unabhängigkeitskampfes Indiens in der Zeit von 1757-1947 bietet. Anschließend erhalten Sie einen Einblick in die Kleinindustrie von Madurai wie z.B. das Weben von Kleidung. Übernachtung in Madurai.

11. Tag: Madurai - Periyar (150 km / 4 Std.)

Heute fahren wir weiter nach Periyar. Das Wildschutzgebiet bietet die Möglichkeit wildlebende Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Um das Tierschutzgebiet herum wird das Land genutzt für den Anbau von Tee, Kaffee, Kardamom, Gewürznelken, Pfeffer und anderen indischen Gewürzen. Unterwegs besuchen wir eine Teefabrik in der Sie einen Einblick in den Produktionsprozess der Teeherstellung bekommen. Nach dem Einchecken ins Hotel steht Ihnen die freie Zeit zur Verfügung, für eine Ayurveda Massage. Übernachtung in Periyar.

12. Tag: In Periyar

Früh am Morgen unternehmen wir eine geführte Dschungeltour durch den Nationalpark. Dieser 3-stündige einfache Fußmarsch ist sehr interessant und bietet die Chance wildlebende Tiere auf geringer Distanz zu Gesicht zu bekommen. Falls Sie Glück haben, können Sie sogar Leoparden und Tiger sehen. Danach Rückkehr ins Hotel zum Ausruhen. Am Abend besichtigen Sie mit einem erfahrenen Führer einen Gewürz-Garten. Während dieser Besichtigung machen Sie sich schlau über die verschiedenen Gewürzarten, medizinischen Pflanzen und deren Einsatz im indischen Haushalt. Abends können Sie sich eine Ayurvedische Massage zur Entspannung gönnen. Übernachtung in Periyar.     

13. Tag: Periyar - Munnar (120 km / 4,5 Std.)

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die atemberaubend schönen Landschaften von Wälder und Plantagen in eine kleine Bergstation, Munnar. Auf einer Höhe von 1600m über dem Meeresspiegel ist dieser Ort atemberaubend schön und bietet eine ruhige und friedliche Atmosphäre. Ausgedehnte Teeplantagen, unberührte Berge und Täler, exotische Arten der Flora und Fauna in den Wildschutzgebieten und Wäldern, Düfte von Gewürzen in der frischen Luft und noch viel mehr erwartet Sie in Munnar. Nach der Ankunft in Munnar der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die ersten Eindrücke der atemberaubenden Umgebung zu sammeln. Übernachtung in Munnar.

14. Tag: In Munnar

Nach dem Frühstück wandern wir auf wundervollen Wegen entlang bis zum Chokkamundi Hill. Von dort aus haben Sie spektakuläre Aussichten über die Berge der Western Ghats. Highlights des Tages Eravikulam National Park, Tee-Plantagen, und Tee-Museum. Übernachtung in Munnar.

15. Tag: Munnar - Ooty (300 Km / 7 Std.)

Nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Ooty – einer Bergstation in den Blue Mountains, auch Udagamandalam genannt. In der bekannten Bergstation Ooty (Udhagamandalam) wird sich Ihr Herz mit Romantik erfüllen durch die atemberaubende Aussicht, der ruhigen Atmosphäre und den grünen Wald. Übernachtung in Ooty.

16. Tag: Ooty (Ausflug nach Coonoor mit dem Dampfzug)

Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof von wo aus Sie einen historischen Dampfzug besteigen der Sie nach Coonoor bringt. Während der Fahrt begleiten Sie die traumhaft schönen Landschaften der Nilgiri Regenwälder. Nachmittag Rückfahrt nach Ooty. Übernachtung in Ooty.

17. Tag: Ooty  - Mysore (150 km / 4,5 Std.)

Morgens fahren wir nach Mysore, die einstige politische Hauptstadt der Wodeyar Dynastie ist heute eine Stadt der Paläste, Gärten, Seide, Sandelholz und Räuchermittel. Nach dem Einchecken im Hotel haben Sie eine Erfrischungspause. Am Nachmittag besichtigen wir den bunten Blumen- & Obst Markt.

18. Tag: In Mysore

Nach dem Frühstück besichtigen wir den berühmten im indo-sarazenischen Stil erbauten “Maharadscha-Palast“ der einst die Residenz der Könige von Wodeyar war. Die inneren Räumlichkeiten sind farbenfroh geschmückt mit Glas und Spiegeln, beherbergen eine unvorstellbare Auswahl an auserlesenen Schnitzereien und Kunstgegenständen aus aller Welt. Nach dem Einchecken ins Hotel fahren wir abends auf die Spitze des Chamundi Berges und besuchen den dort stehenden 2.000 Jahre alten Chamundeshwari Tempel. Er wird dominiert von einem 40m hohen, dravidischen Turm und ist allen kraftvollen Göttinnen gewidmet. Auf dem Rückweg entlang des Berges halten wir an um den riesigen 5m hohen, monolithischen Nandi (Bulle) zu erblicken. Übernachtung in Mysore.

19. Tag: Mysore - Wayanad (140 Km / 3,5 Std.)

Nach dem Frühstück fahren wir nach Wayanad - das grüne Paradies, in den Bergen der Western Ghats. Wayanad, bekannt für sein Wildtierschutzgebiet, verfügt über eine reiche, biologische Vielfalt und ist ein abgelegener Regenwald, der vergleichbar ist mit den Nationalparks Nagarhole und Bandipur in den Staaten Karnataka und Tamil Nadu. Inmitten der völligen Ruhe des Waldes können Sie Elefanten, Bisons, Pferdehirsche, Pfaue, Langurenaffen und sogar Leoparden erblicken. Nach der Ankunft checken Sie ins Hotel ein. Der Rest des Tages steht ist frei für eigene Aktivitäten. Übernachtung in Wayanad.

20. Tag: In Wayanad

Nach dem Frühstück besuchen Sie Uravu - Bamboo Village und am Nachmittag das Wildtierschutzgebiet Muthanga, 16 km östlich von Sultan Bathery gelegen. Es ist ein idealer Ort die wilde Elefanten zu beobachten. Muthanga Wildtierschutzgebiet grenzt mit den Nagarhole Nationalpark und Bandipur Tiger Reserve im benachbarten Bundesstaat Karnataka und Mudumalai von Tamil Nadu. Der ganze Schutzgebiet ist auf 345 km2 verteilt, ist reich an Fauna und Flora, und kommt unter Elefant Projekt.

21. Tag: Wayanad - Cochin (300 km / 7 Std.)

Nach dem Frühstück fahren Sie hin zum Flachland nach Cochin einer Stadt der vermischten Kulturen, wie die niederländische, portugiesische und englische. Nach der Ankunft checken Sie ins Hotel ein. Übernachtung in Cochin.

22. Tag: In Cochin

Nach dem Frühstück geht es zu einer Stadtbesichtigung. Auf dem Programm stehen die Jüdische Synagoge, die Kristall-Kronleuchter, geschnitzte Holzvertäfelung, mit blauen und weißen Kacheln verziert ist, die St. Francis Kirche - die älteste europäische Kirche in Indien, die Santa Cruz Basilika, die ein auffallendes pastellfarbenes Interieur besitzt, der Dutch Palace, der Gewürzmarkt und die Chinesischen Fischernetze (einst von chinesischen Händlern nach Indien gebracht). Am Abend besuchen wir eine Aufführung von Keralas berühmten Tanzdrama “Kathakali”. Dieser Tanz zeichnet sich aus durch beeindruckende Kostüme, sehr aufwendigem Make-up, leidenschaftlichen Körperbewegungen und wird ausschließlich von Männern aufgeführt.  

23. Tag: Cochin - Alleppey (65 Km / 1,5 Std.)

Nach dem Frühstück wir fahren nach Alleppey - dem Land der “Backwaters”. In Alleppey unternehmen Sie eine Bootstour mit einem Hausboot (Kettu Valam). Sie schippern durch die schmalen, ruhigen mit Kokosnusspalmen besäumten Kanäle, vorbei an kleinen Dörfern, in einer Wasserlandschaft mit einem über 900km langen Kanallabyrinth. Auf dem Hausboot serviert man Ihnen Keralas typisches Essen. Sie können ein Sonnenbad nehmen, weit weg von der sonst so üblichen, täglichen Geschäftigkeit. Auf dieser Fahrt erleben Sie die gewöhnlichen Aktivitäten der dort lebenden Landbevölkerung beim Bootsbau, bei der Produktion von Kokosnussöl oder bei der Herstellung von Spielzeug aus Kokosnussschalen. Übernachtung auf dem Hausboot.

24. Tag: Alleppey - Kumarakom (Houseboot)

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Houseboot in Kumarakom aus. Hier öffnet sich die herrliche Landschaft der Western Ghats in der Lagunenlandschaft. Nach der Ankunft checken Sie ein in das Hotel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Kumarakom.

25. Tag: In Kumarakom

Dieser Tag ist frei für Entspannung. Eingebettet zwischen üppigen Reisfelder, Hochebenen und umfangreiche Kautschuk-Plantagen Kumarakom besitzt ein exzellentes Vogelschutzgebiet, das ein ornithologisches Paradies ist. Elathur, der Canoli Kanal und der Kallai Fluss sind beliebte Orte zum Bootfahren. Ihre Augen ergötzen sich auf den malerischen Backwaters von Valiyaparamba, auf denen zahlreiche kleine Inseln verstreut sind. Gönnen Sie sich auch eine authentische Ayurveda Massage von Kerala. Übernachtung in Kumarakom.

26. Tag: Kumarakom - Kovalam (180 Km / 4,5 Std.)

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und Ihr Fahrer bringt Sie nach Kovalam. - Ende unserer Dienstleistungen. -

Während der Rundreise von uns vorgeschlagene Hotels: 

 Städte Hotels 4* Nächte  Verpflegung
Mamallapuram Grande bay 2  Frühstück 
Pondicherry Shenbhaga 2 Frühstück
Kumbakonam Indeco 2 Frühstück
Tanjore Sangam 1 Frühstück
Madurai GRT Regency 2 Frühstück
Periyar Peeperwine 2 Frühstück 
Munnar Tea village 2 Frühstück 
Ooty Devonshire 2 Frühstück
Mysore southern star 2 Frühstück
Wayand Windflower 2 Frühstück
Cochin Trident 2 Frühstück 
Alleppey House Boat 1 Frühstück
Kumarakom Aveda 2 Frühstück 
Preise für die Saison 1.10.18 - 31.03.19
Anzahl der Personen Preis p.P. im DZ
ab 2 Personen 2279 €
EZ Zuschlag 1199 €
Zuschlag für Deutsch sprechende Reiseleitung   900 € 

 

Preise für die Saison 20.12.18 - 10.01.19
Anzahl der Personen Preis p.P. im DZ
ab 2 Personen 2439 €
EZ Zuschlag 1279 €
Zuschlag für Deutsch sprechende Reiseleitung   900 €

Inklusivleistungen:

  • Transfer vom / zum Flughafen
  • Transport laut Programm mit einem Aircon Innova von Chennai bis Kovalam
  • Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück 24 Nächte
  • Einsatz einer Deutsch-sprechenden Guide bei den Sehenswürdigkeiten laut Programm
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm in Mahabalipuram, Kanchipuram, Pondicherry, Gangaikondacholapuram, Darasuram, Kumbakonam, Tanjore, Trichy, Madurai, Periyar, Munnar, Ooty, Wayanad & Cochin
  • Eine Fahrt mit einem historischen Dampfzug Ooty- Coonoor
  • Boots- und Dschungeltrekkingtour im Periyar-Park
  • Gewürzgarten-Besichtigung in Periyar
  • Eine Kathakali-Aufführung in Cochin
  • Eine Hausboot-Fahrt auf den Backwaters mit Übernachtung und Vollverpflegung
  • Alle anfallenden Steuern

Bitte bedenken Sie dass Uravu und Muthanga Wildtierschutzgebiete sind Montags geschloßen.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Hin- und Rückflug
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Visum für Indien (dieses können Sie für 80€ p.P. bei Travel Mart TM erwerben)
  • Foto-/Video Kamera Gebühren

Ayurveda Kur in Uday Samudra

Wir empfehlen dieses Ayurveda Resort anhand von sehr guten Kundenbewertungen und unserem besten Preis.

VERJUNGUNGSKUR 7 Nächte / 8 Tage
Rasayana Chikitsa
Die Bestandteile unseres Körpers wie Zellen und Gewebe durchlaufen mit fortschreitendem Alter Tag für Tag mannigfaltige, degenerative Veränderungen. Somit ist es äußerst wichtig diesen Prozess aufzuhalten oder zu verzögern - durch eine Körperverjüngungskur. Diese Therapie hilft Ihnen Ihren Körper und Geist zu regenerieren, Ihre allgemeine Gesundheit sowie Ihren Sexualtrieb zu stärken. Die Kur besteht aus Fuß-, Balsam- sowie Synchronmassagen, Kräutergesichtspackungen, medizinischen Dampfbädern, Sirodhara, Njavarakizhi etc. Es werden aus pflanzlicher Basis bestehende Arzneien zum Einnehmen verabreicht die den Verjüngungsprozess unterstützen. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 1 - 2 Stunden täglich.

Stornierungsbedingungen:

  • 60 - 46 Tage vor Anreise: keine Kosten
  • 45 – 32 Tage vor Anreise: 50% des Reisepreises
  • 31 Tage vor Anreise: 100% der Kosten

Füllen Sie bitte das Formular mit den gewünschten Reisedaten aus

Reisebeginn(*)
Invalid Input

Anrede(*)
Invalid Input

Name(*)
Invalid Input

Anzahl der Reisenden(*)
Invalid Input

Telefonnummer
Invalid Input

E-Mail(*)
Invalid Input

Bemerkungen
Invalid Input

Wir werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns verraten, wie Sie auf Travel Mart TM aufmerksam geworden sind
Invalid Input

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
Invalid Input

Nutzungsbedingungen(*)
Invalid Input

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden

Joomla Plugins