<<zurück

Hornbill Festival in 15 Tagen

Reisetermin: 23.11.18 - 15.12.18

Delhi | Guwahati | Shillong | Kaziranga | Kohima | Kolkata

Highlights:

  • Teilnahme am Hornbill Festival in Kohima
  • Elefanten- und Jeepsafari in Kaziranga
  • Bei Buchung bis zu 90 Tagen vor Abreise erhalten Sie 10% Rabatt!

ab 2.209 € p.P. (zzgl. Flug) Verfügbarkeit anfragen >>>

Der indische Bundesstaat Nagaland ist überwiegend von den Naga bewohnt. Das ist eine Gruppe indigener Stammesvölker im Nordosten Indiens, denen besondere Rechte zukommen und deren Geschichte und Traditionen doch sehr abweicht von den westlicheren Bundesstaaten. Die Naga sind im 12. Jahrhundert aus dem Osten zugewandert und kamen im Grunde bis zum Ersten Weltkrieg kaum mit der Außenwelt in Kontakt. Bekannt sind die Stämme der Naga v. a. dadurch geworden, dass die Tradition der Kopfjagd noch bis 1947 bestand hatte, ehe sie verboten wurde. Die Kopfjagd war aber strengen ethischen und moralischen Bedingungen unterworfen. Das und noch viel viel mehr erfahren Sie auf dem Hornbillfestival.

Das Hornbillfestival wird auch “Fest der Feste” genannt. Benannt ist das Festival nach dem bunten Nashornvogel (Hornbill), der in der Folklore der Naga eine große Rolle spielt. Es findet in der ersten Dezemberwoche statt. Ausgerufen wurde es im Jahr 2000 von der Nagalandregierung, um die Beziehungen innerhalb der unterschiedlichen Stämme zu verbessern und das kulturelle Erbe der Naga zu pflegen, insbesondere sollen die mündlichen Überlieferungen durch das Festival bewahrt werden. Nicht nur für die Naga ist dieses Festival wichtig. Dieses Festival ist auch ein Schaufenster der Nagakultur. Nirgends sonst können Touristen die große Vielfalt der Traditionen der Naga erleben und sehen. Es finden über das Jahr dauernd Feste der einzelnen Stämme statt. Auf dem Hornbillfestival im Naga Heritage Village - einem nachgebautem Nagadorf in der Nähe von Kohima - werden diese Traditionen alle gezeigt, genauso wie das alltägliche Leben. Traditionelle Künste, Tänze, Volkslieder und Spiele finden inmitten eines zwar nachgebauten, aber dennoch authentischen Dorfes statt. Musikalisch untermalt wird das ganze von dem Beat der Hohltrommeln.

Neben den Auftritten gibt es viele Stände mit Kunsthandwerk und Imbissbuden. Feiern Sie einfach mit bei einem leckeren, berauschenden Reisbier und bringen Sie sich in Stimmung für die Hauptattraktion nach Sonnenuntergang: ein Rockkonzert. Es kommen Bands aus dem ganzen Land und konkurrieren um die Gunst des Publikums. Danach gibt es einen Nachtmarkt in der Stadt. Tradition trifft auf Moderne und beides passt hier wunderbar zusammen.

1. Tag: Flug nach Delhi

2. Tag: Delhi (Ankunft)

Nach der Ankunft in Delhi empfängt Sie unser Mitarbeiter am Flughafen und begleitet Sie in Ihr Hotel. Übernachtung in Delhi.

3. Tag: In Delhi

Nach dem Frühstück machen Sie eine Besichtigungstour durch New Delhi. Die Höhepunkte sind: der Lotus Tempel - das Wunderwerk aus Marmor in Form eines Lotus, das ein Symbol des Friedens darstellt, India Gate - das Mahnmal zu Ehren der gefallenen Soldaten des 1. Welt- und Afghanistankrieges und das Haus des Präsidenten von außen. Am Nachmittag machen Sie eine große Besichtigungstour durch Old Delhi. Delhi, die Hauptstadt Indiens und drittgrößte Stadt der Welt, ist ein ideales Reiseziel dass historisch, modern und voller Kontraste ist. Hier sehen Sie Jugendliche in Jeans und Sadhus (heilige Asketen); Ochsenkarren und moderne Autos, Old Delhi mit seiner malerischen Burgruine aus dem 12. Jahrhundert, Monumente der Mogul-Ära (16. - 17 Jh.) Delhi, die auch als Hauptstadt der indischen Küche bekannt ist, besitzt eine Mischung aus kulinarischer Tradition, die südindischen Speisen, Punjabi-Küche, Gujarati-Küche, Rajasthani Essen usw. umfasst. Allerdings gibt es auch noch Zutaten für die Delhi wirklich berühmt ist. Darunter befindet sich auch das ausgesprochen beliebte "Tandoori" Huhn. Übernachtung in Delhi.

4. Tag: Delhi - Guwahati (Flug)

Am Morgen werden Sie zum Flughafen in Delhi gebracht, um nach Guwahati zu fliegen. Nach Ankunft checken Sie im Hotel ein. Übernachtung in Guwahati.

5. Tag: In Guwahati

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Stadt Guwahati. Guwahati im alten Assam (Gauhati in der Neuzeit) ist die größte Stadt von Assam und des Nordosten Indiens, eine große Flusshafenstadt und eine der am schnellsten wachsenden Städte in Indien, am Südufer des Brahmaputra River gelegen.Am Abend steht eine einstündige Fahrt in den Sonnenuntergang auf dem Brahmputra Fluss an. Übernachtung in Guwahati.

6.Tag: Guwahati - Shillong (99 km / 3 Std.)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Shillong. Nach Ankunft checken Sie im Hotel ein. Shillong liegt im östlichen Teil des Staates. Auf einer Höhe von 1.520 Metern über dem Meeresspiegel erstreckt sich die Stadt für etwa 6 km auf einem Plateau. Es befindet sich auf einem Plateau im Norden von der Umiam Schlucht, im Nordwesten von der großen Masse der Diengiei Hills. Übernachtung in Shillong.

7.Tag: In Shillong (Tagesausflug nach Mawlynnong) (78 km / 2,5 Std.)

Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug nach Mawlynnong. Mawlynnong Village ist auch bekannt als Gottes Garten und das aus gutem Grund. 2003 wurde Mawlynnong von Discover India zum saubersten Dorf Asiens gewählt. Neben Sauberkeit hat das Dorf viel erreicht - sei es 100 Prozent Alphabetisierungsrate oder einer guten Frauenförderung. Anschließend kehren Sie wieder nach Shillong zurück. Übernachtung in Shillong.

8. Tag: Shillong - Kaziranga (180 km / 4 Std.)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Kaziranaga. Nach Ankunft checken Sie im Hotel ein. Übernachtung in Kaziranga.

9. Tag: In Kaziranga

Frühmorgens machen Sie einen Elefantenritt im Nationalpark. Der Kaziranga-Nationalpark ist der Name, der die beliebtesten Naturschutzbemühungen beispielhaft darstellt, die vom Aussterben bedrohten Arten wie Einhornnashörner in Indien. Gelegen in Golaghat und Nagaon Bezirk von Assam, dieses bemerkenswerteste Naturschutzgebiet wird als eine Welt erklärt. Später frühstücken Sie im Hotel und entspannen sich. Übernachtung in Kaziranga.

10.Tag: Kaziranga - Kohima (230 km / 7 Std.)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Kohima. Nach Ankunft checken Sie im Hotel ein. Kohima ist die hügelige Hauptstadt von Indiens nordöstlichem Grenzstaat Nagaland und grenzt an Myanmar. Mit einer Einwohnerzahl von 99.039 ist es die zweitgrößte Stadt des Staates. Ursprünglich bekannt als Kewhira, wurde es im Jahre 1878 gegründet, als das Britische Empire gegründet wurde und war Hauptsitz der damaligen Naga Hills. Übernachtung in Kohima.

11. Tag: In Kohima

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, um das Hornbill Festival sowie den lokalen Markt zu besuchen. Übernachtung in Kohima.

12. Tag: In Kohima

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, um das Hornbill Festival sowie den lokalen Markt zu besuchen. Übernachtung in Kohima.

13.Tag: Kohima - Dimapur (68 km / 2,5 Std.) - Kolkata (Flug)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Dimapur, um den Flug nach Kolkata zu erreichen. Dort angekommen checken Sie im Hotel ein. Übernachtung in Kolkata.

14.Tag: In Kolkata

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den ganzen Tag die Stadt Kolkata. Kolkata, früher als Kalkutta in Englisch bekannt, ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Westbengalen und befindet sich in Ost-Indien am Ostufer des Hooghly. Die Stadt war ein Kolonialstadt, die von der British East India Company und dann vom British Empire entwickelt wurde. Übernachtung in Kolkata.

15.Tag: Kolkata (Abflug)

Am Morgen werden Sie zum Flughafen in Kolkata gebracht, um Ihren Rückflug zu erreichen. - Ende unserer Dienstleistungen. -

Sie übernachten in den Hotels:

Ort Hotels 3/4* Standard Verpflegung Nächte
Delhi  Hotel Africa Avenue Frühstück 2
Guwahati  Hotel Kiranshree Portico Vollpension 2
Shillong    Tripura Castle o.ä. (Heritage) Vollpension 2
Kaziranga  IORA The Retreat, Kaziranga (4* Standard) Vollpension 2
Kohima  De Oriental Grand Hotel Kohima
(3* Standard)
Vollpension 3
Kolkata  The Pride, Kolkata
(4* Standard)
Frühstück 2

Übernachtungsinfo:
Die Mahlzeiten beginnen mit dem Frühstück am zweiten Tag der Ankunft in Delhi.
Die Mahlzeiten enden mit dem Frühstück am letzten Tag in Kolkata.

Die Preise gelten für die Saison 2018:

Hotels Preis p.P. (ab 2 Personen) Preis p.P. (ab 4 Personen)
DZ 2.419 € 2.209 €
EZ-Zuschlag 619 € 619 €
Flug (Delhi - Guwahati & Dimapur - Kolkata) ab 189 € ab 189 €
Flug (FRA - DEL / CCU - FRA)  ab 744 € ab 744 €

Bei Buchung bis zu 90 Tagen vor Abreise erhalten Sie 10% Rabatt!

Inklusivleistungen:

  • Die Unterkunft basiert auf DZ an allen Orten
  • Tägliches Frühstück im Hotel
  • Vollpension während des Besuchs in Nord-Ost (vom Abendessen am Tag 3 in Guwahati bis zum Frühstück am Tag 12 in Kohima)
  • Alle Transfers, Sightseeing-Touren, Ausflüge und Fahrten zwischen den Städten werden von San ausgezeichnete Qualität Klimatisiertes Fahrzeug in Delhi, Kolkata und Nord-Ost mit Ausnahme von Kohima (nicht klimatisiertes Fahrzeug) zur Verfügung gestellt
  • Für 2 Personen mit Superior Car (Toyota Innova oder ähnlich)
  • Für 4 Personen mit Superior Car (2 Toyota Innova) / Mini Van
  • Autobahngebühren / Maut / Steuern, Parkgebühr, Treibstoffkosten und Fahrerlaubnis etc.
  • Die Teilnahmegebühr ist für alle Monumente, den Nationalpark und andere Sehenswürdigkeiten gemäß Programm enthalten
  • Dienstleistungen von lokalen Englisch sprechenden Guides für Delhi & Kolkata Sightseeing-Touren von Nordosten nach Programm
  • Begleitung von deutschsprechenden Reiseführern für alle Sightseeing-Touren in Nordost-Indien lt. Programm
  • Alle geltenden Steuern von der Central & State Regierung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben wie Wäsche, Telefonate, Fax, Getränke (auch während der Mahlzeiten), Kameragebühren und Videoladungen an Denkmälern
  • Trinkgelder für Führer, Fahrer oder in den Restaurants
  • Gepäcktransport (Gepäckabfertigung) in Hotels, Flughäfen und Bahnhöfen
  • Versicherungen jeglicher Art in Bezug auf Reise (Verspätung oder Stornierung), Gepäck (verloren oder beschädigt) und medizinische (Medikamente, Beratung oder Krankenhausaufenthalt)
  • Einzelzimmeraufenthalt (als Ergänzung empfohlen)
  • Alle Flüge lt. Programm (als Ergänzung empfohlen)
  • Alle Services, die nicht in den Inklusivleistungen aufgeführt sind
  • Visum für Indien (dieses können Sie gerne bei Travel Mart TM für 80 € p.P. beantragen)

Stornierungsbedingungen:

  • 60 - 46 Tage vor Anreise: keine Kosten
  • 45 – 32 Tage vor Anreise: 50% des Reisepreises
  • 31 Tage vor Anreise: 100% der Kosten
  • In der Hochsaison vom 20.12.18 - 10.01.19 wird ein Farewell Dinner Zuschlag berechnet.

Füllen Sie bitte das Formular mit den gewünschten Reisedaten aus

Reisebeginn(*)
Geben Sie den Beginn Ihrer Reise an.

Anrede(*)
Invalid Input

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Anzahl der Reisenden(*)
Bitte geben Sie an, für wie viele Personen die Reise ist.

Telefonnummer
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontaktieren können.

E-Mail(*)
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse an

Bemerkungen
Invalid Input

Wir werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns verraten, wie Sie auf Travel Mart TM aufmerksam geworden sind
Invalid Input

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein

Nutzungsbedingungen(*)
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihre Daten Nutzen dürfen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden

Joomla Plugins

Indien

Indien - Reise ins Abenteuer, traumhafte Natur und sagenhafte Kulturschätze

Ein Sonnenaufgangsfrühstück vor dem Taj Mahal, eine Fotosafari im Ranthambore National Park in Rajasthan oder eine Kameltour durch die Wüste Thar - wer kann schon von solchen Erlebnissen berichten? In Indien können wir Ihnen die außergewöhnlichsten Abenteuer bieten. Ihre Indienreise mit uns wird zu einer unvergesslichen Erinnerung werden.

Wenn Sie das erste Mal nach Indien reisen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Einen Rat geben wir Ihnen heute schon: Verabschieden Sie sich von allen Klischees! Indien wird ganz anders sein als Sie es erwarten. Ärmer und reicher. Farbloser und greller. Intensiver in einfach allem. In jedem Fall wird Indien einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen!

Sie lieben Indien, waren schon sehr oft dort und meinen, wir könnten Ihnen nichts Neues erzählen? Wir glauben, das können wir! Rufen Sie uns einfach an und wir erarbeiten Ihnen ein ganz und gar individuelles, auf Sie zugeschnittenes, Angebot.

Land der Extreme

Extreme gibt es in Indien, wohin das Auge schaut: Südseefeeling auf den Andamanen und Nikobaren, die endlose goldene Wüste Thar um Jaisalmer, der Himalaja in Nordindien oder der Dschungel in Kerala. Genauso, wie sich die Landschaften unterscheiden, unterscheidet sich das Klima.

Neben uralten Gemäuern stehen moderne Prachtbauten, extrem zu sehen im Vergleich von Neu Delhi und Alt Delhi. Trotz aller Extreme ergibt sich ein stimmiges, buntes Bild.

Gesellschaftlich gibt es die für Europäer die verstörendsten Extreme: Große Armut steht größtem Reichtum gegenüber. Das ist oft schwer auszuhalten. Doch tatsächlich können Sie mit Ihrem Luxusurlaub den benachteiligten Menschen vor Ort ganz konkret helfen. Wir arbeiten direkt mit indischen Partnern und sorgen dafür, dass Ihr Geld vor Ort bleibt. Wir achten neben fairer Bezahlung darauf, dass unsere Partner auch nachhaltig mit den natürlichen Ressourcen der Umgebung umgehen. FAIRreisen mit Travel Mart TM.

Land der Kultur

Indien ist die Wiege der Zivilisation. Nicht umsonst sind die meisten Sprachen Europas indogermanische Sprachen, die auf einer Ursprache basieren. Und die kam aus Indien.

Noch heute sind uralte hinduistische Traditionen lebendiger denn je. Feiern Sie mit uns das Onamfest in Kerala oder eines der zahlreichen anderen Feste Indiens. Aber genauso wie der Hinduismus, hat auch der Buddhismus weit Teile Indiens geprägt und seine Spuren im Festtagskalender hinterlassen - egal, welches Fest, wir machen Ihnen gerne die Reise dorthin möglich.

In Indien finden Sie die größten kulturhistorischen Schätze der Welt - den Taj Mahal, die Ruinen Kanarks, buddhistische Klöster in Dharamasala, die wunderschönen erotischen Steinskulpturen in Khajuraho, die rosafarbene Stadt Jaipur oder auch moderne Kulturschätze wie den Lotus Tempel in Delhi. Dorthin und zu den vielen andern kulturhistorischen Stätten Indiens begleiten wir Sie sehr gerne.

Ein intensives Erlebnis indischer Kultur stellen wir Liebenden zur Verfügung: Feiern Sie ihre Hochzeit oder ihre Liebe im indischen Stil vor der perfekten Kulisse Goas!

Egal für was Sie sich entscheiden, wir garantieren Ihnen ein authentisches Erlebnis!

Land der Ayurveda

Wo kann man Ayurveda besser erleben als im Ursprungsland? Diese alte, traditionsreiche Lehre wird seit 5 Jahrtausenden in Indien entwickelt, verbessert und weitergegeben. Eine ältere und beständigere Medizin gibt es nicht. Ayurveda in Indien ist Ayurveda an der Quelle. Wir haben einige der besten Ayurveda-Resorts Indiens für Sie im Programm. Hier dürfen Sie authentische Ayurvedakuren zu fairen Preisen erleben. Kehren Sie verjüngt und entspannt nach Hause zurück.

Nicht träumen, planen!