Bhutan mit dem Ura Yakchoe Festival in 14 Tagen
Festivaltermin: 16. - 20.04.2019
Reisezeitraum: 13. - 27.04.2019

Paro | Thimphu | Punakha | Bumthang | Gangtey | Thimphu | Paro

Highlights:

  • Teilnahme am Ura Yakchoe Festival
  • Besichtigung der Memorial Chorten, die Nationalbibliothek und die Schule traditioneller Künste
  • Tageswanderung nach Ngang Lhakhang

ab 2.400 € p.P. (zzgl. Flug)   Verfügbarkeit anfragen >>>

Das Bumthang Festival im Ura-Tal ist berühmt für seinen Tanz, das auch bekannt ist als Ura Yakchoe. Bei diesem Festival, das jährlich im April bzw. Mai stattfindet, wird für die Menschen eine wichtige heilige Reliquie zur Schau gestellt, um deren Segen zu empfangen. Der Ursprung des Festes ist mit dem Mythos verbunden. Eines Tages war eine alte Frau vor ihrem Haus gesessen und ein vorübergehender Lama hatte sie um ein Glas Wasser gebeten. Als sie mit einem Glas Wasser zurückkam, war der Lama verschwunden und hinterließ einen Sack. Aus Neugier, überprüft sie den Sack und fand eine Statue, die jetzt jährlich gezeigt wird. Diese Reliquie wurde von Generation zu Generation weitergegeben und jetzt gehört sie den Nachkommen der Frau.
Wahrscheinlich werden Sie feststellen, dass ein Festivalbesuch, ein Höhepunkt Ihrer Reise darstellen wird. Sie müssen sich aber bewusst sein, dass der Besuch zum Höhepunkt der Hochsaison stattfindet und müssen sich aufgrund des Andranges auf mögliche Engpässe bei der Unterkunft vorbereitet sein. Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie ein beliebtes Festivals besuchen wollen, sollten Sie versuchen mindestens 6 Monate im Voraus zu buchen, um die beste Auswahl an Flügen und Hotels zur Verfügung haben.

1. Tag: Flug nach Delhi

2. Tag: Delhi ~ Paro (Flug) ~ Thimphu (65 km / 2 Std. / 2.300 m)

Ankunft am internationalen Flughafen Paro. Sie treffen Ihren Tour Guide und unternehmen eine Fahrt entlang der Täler des Paro- und Thimphuflusses nach Thimphu, der bhutanesischen Hauptstadt. Sie können auf dem Weg das prächtige Tamchhog Lhakhang auf sich wirken lassen, dem traditionellen Wallfahrtsort für die bhutanesischen Eisen-Brückenbauer. Ein Spaziergang am frühen Abend durch die Stadt und saugen die magische Atmosphäre dieser Hauptstadt in sich auf, mit geschäftigen Läden und Basaren und fotogenen Bürgern in Nationaltracht. Übernachtung in Thimphu.

3. Tag: In Thimphu (2.300 m)

Sie besuchen das verehrte Memorial Chorten, die Nationalbibliothek und die Schule traditioneller Künste. Am Nachmittag können Sie weitere Sehenswürdigkeiten besichtigen und die Kultur der Hauptstadt kennenlernen, mit der Option einer Fahrt zum Simtokha Dzong (eine der ältesten Festungen in Bhutan, die aus dem Jahr 629 stammt, die jetzt die älteste religiöse Schule ist). Übernachtung in Thimphu.                 

4. Tag: Thimphu ~ Punakha (77 km / 3 Std. / 1.300 m)

Am Morgen Fahrt in die alte Hauptstadt Punakha über den Dochu La Pass auf 3.050 Meter, wo wir für ein heißes Getränk einnehmen und den herrlichen Panoramablick auf den östlichen Himalaya genießen. Am Nachmittag besuchen wir den imposanten Punakha Dzong - der Palast der Großen Glücklichkeit und den Chimi Lhakhang (Tempel der Fruchtbarkeit), der im 15. Jahrhundert vom “Heiliger Narr" (Lama Drugpa Künleg) erbaut wurde. Übernachtung in Punakha.

5. Tag: Punakha ~ Bumthang (110 km / 4 Std. / 3.650 m)

Heute werden wir im zentralen Teil von Bhutan die Stadt Bumthang besuchen. Wir fahren nach Trongsa, zum Tor des zentralen Bhutans, das in der bhutanesischen Geschichte sehr wichtig war. Inmitten einer spektakulären Landschaft liegend, konnte das Trongsa Dzong alles mit bloßem Auge im Umkreis von Meilen kontrollieren. Sie haben die Möglichkeit das Ta Dzong zu besuchen - das Museum im Bergfried, wo wir Utensilien aus der Wangchuk-Dynastie finden. Nach dem Mittagessen gehen wir durch eine der schönsten Landschaften von Bhutan nach Bumthang. Übernachtung in Bumthang.

6. Tag: In Bumthang ”Ura Yakchoe Festival” (3.650 m)

Heute besuchen Sie das Ura Yakchoe Festival. Auf dem Festival sehen Sie Bhutanesen aus der Umgebung, die hier in ihrer besten Kleidung zusammenströmen, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Viele von ihnen sind tagelang dorthin gelaufen. Dort gibt es Musik, Masken-Tänze, Schlemmereien und religiösen Segen. Ihr Guide wird die Thematik der Tänze erklären, viele davon spielen bedeutende historische Ereignisse nach oder Geschichten, die in der Regel den Triumph des Guten über das Böse. Es ist eine wunderbare Gelegenheit und eine spannende Möglichkeit, wahre bhutanische Tradition in seiner reinsten Form zu erleben. Übernachtung in Bumthang.

7. Tag: In Bumthang (3.650 m)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Bumthang, dem geistigen Kernland von Bhutan, mit seinen vielen legendären Klöstern, Tempeln und Palästen. Sie beginnen mit dem größten Dzong von Bhutan(Jakar), das sich an einem malerischen Ort befindet, mit Blick auf das Tal Chokhor. Ihr Guide wird Sie auf eine faszinierende Fahrt mitnehmen, bei der Sie zahlreiche heilige Stätten sehen, einschließlich des Jampa Lhakhang, Kurjey Lhakhang und Lamey Gompa, gefolgt von einem Besuch des Membar Tsho "den brennenden See", der einer der wichtigsten Pilgerstätten von Bhutan darstellt. Sie besuchen in Bumthang auch die berühmte Schweizer Käserei und Molkerei. Übernachtung in Bumthang.

8. Tag: In Bumthang (3.650 m)

Wenn Sie möchten, unternehmen Sie eine Tageswanderung nach Ngang Lhakhang. Drei Stunden zu Fuß hinauf zum Fluss von Bumthang Thangbi Gompa, der kleinen Region Ngang Yul ('Swan Land'). Der Tempel befindet sich ca. 100 m über dem Tal. Guru Rinpoche besuchte die Stätte und Lama Namkha Samdrup, dem Zeitgenossen von Pema Lingpa, der als der "Schatzsucher" bekannt ist, der den Tempel im 15. Jahrhundert erbaut hatte. Wenn Sie möchten, wird Ihnen Ihr Guide mehr von dem schönen Bumthang Tal zeigen. Übernachtung in Bumthang.                   

9. Tag: Bumthang ~ Gangtey (80 km / 3 Std. / 3.030 m)

Nach dem Frühstück besuchen Sie das malerische Dorf Gangtey. Sie werden Bergketten sehen, endlose Erdbeerfelder und Yaks, die friedlich Gras fressen. Seien Sie willkommen auf dem besten Weg, in der Welt! Es gibt keinen Strom, die Menschen machen in den Abendstunden Licht mit Petroleumlampen und alles ist mit Fahnen geschmückt. Wir werden eines der ältesten Klöster von Bhutan besuchen - Gangtey Goemba. Für diejenigen, die die gefiederte Tierwelt mögen, gibt es hier etwas zu sehen – im Nationalpark, wo fast 300 seltene Kranicharten angesiedelt sind. Übernachtung in Gangtey.

10. Tag: Gangtey ~ Thimphu (80 km / 3 Std. / 2.320 m)

Heute kehren wir via Wangdi nach Thimphu zurück, wo Sie zu Mittag essen können und das imposante Wangdi Dzong besuchen. Auf der Fahrt dorthin werden Sie blühende Rhododendren, Orchideen und Magnolien sehen. Übernachtung in Thimphu.

11. Tag: In Thimphu (2.320 m)

Sie unternehmen nur eine kurze Autofahrt hinaus aus der Hauptstadt und gehen ein paar Stunden zu Fuß, um die Cheri Gompa zu besuchen. Dies ist der Ort, wo Ngawang Namgyal Shabdrung die erste Mönchgemeinschaft im Jahr 1620 und die Gompa selbst gegründet wurde. Anschließend kehren Sie nach Thimphu für ein spätes Mittagessen zurück. Der Nachmittag bietet genügend Zeit, um die lokalen Handwerksbetriebe zu besuchen und ein paar Souvenirs einzukaufen. Übernachtung in Thimphu.

12. Tag: Thimphu ~ Paro (65 km / 1,5 Std. / 2.300 m)

Heute fahren Sie weiter nach Paro. Sie besuchen den Kyichu Lhakhang, der aus dem 7. Jahrhundert stammt, ein Tempel von historischer Bedeutung und einer der heiligsten Schreine in Bhutan sowie die Ruine des Drukgyel Dzongs, das gebaut wurde, um den Sieg über die tibetischen Eindringlinge im Jahre 1644 zu gedenken, der durch einen Butterlampen-Brand im Jahre 1951 zerstört wurde. Besuchen Sie auch das Paro Dzong. Übernachtung in Paro.

13. Tag: In Paro (2.300 m)

Sie unternehmen einen Tagesausflug zu Fuß zum Tiger's Nest, dem heiligen Taktshang Kloster, das sich an der Felswand 900 Meter über dem Talboden klammert. Das Kloster wurde im 7. Jahrhundert von Guru Rinpoche gegründet, der damit begann den Buddhismus im Land zu verbreiten und soll das wichtigste buddhistische Heiligtum des Landes sein. Auf dem Gelände des Klosters gibt es eine Höhle, in der der Gründer meditierte. Von dieser Höhle haben Sie eine tolle Aussicht, auf den höchsten Berg des Landes – den Djomolhari (7.000 m), wo das Nationaltier von Bhutan, der Donner Drache lebt. Er ist nicht gefährlich für den Menschen, weil er nur Schnee von den Gipfeln frisst. Sie werden in der Cafeteria im Taktshang-Kloster zu Mittag essen. Zurück in Paro haben Sie Freizeit, um Souvenirs zu kaufen oder sich ein bisschen Ruhe zu gönnen. Übernachtung in Paro.

14. Tag: Paro (Abreise)

Nach dem Frühstück wird Ihr Guide Sie zum Flughafen begleiten. Wir wünschen Ihnen einen sicheren Flug zurück nach Delhi. Tashi Delek (auf Wiedersehen und viel Glück). - Ende unserer Dienstleistungen. -

Sie übernachten in diesen Hotels:

Stadt Hotel Nächte
Thimphu Jomolhari o.ä. 2
Punakha Meri Puensum o.ä. 1
Bumthang Jakar View o.ä. 4
Gangtey Dewachen 1
Thimphu Jomolhari o.ä. 2
Paro Drukchen o.ä. 2

Die Preise gelten für die Saison 2019:

Personen Preis (p.P.)
ab 6 - 9 Personen 2.580 € (zzgl. Flug)
ab 10 Personen 2.400 € (zzgl. Flug)
EZ-Zuschlag 420 €
Flug (Delhi - Paro - Delhi) ab 550 €

Inklusivleistungen:

  • Sie werden von unserem Mitarbeiter am Flughafen in Paro empfangen
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen in Bhutan
  • Transport während der gesamten Reise in einem modernen komfortablen Minibus
  • Unterkunft in den Mittelklassen Hotels während der Reise mit Vollpension
  • Begleitender englischsprachiger Guide und Fahrer während der Reise
  • Besuch der Sehenswürdigkeiten lt. Reisebeschreibung
  • Eintrittsgelder wie im Programm beschrieben
  • Visum Bhutan
  • Alle anfallenden Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Hin- und Rückflug
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Stornierungsbedingungen:

  • Bis zu 30 Tage vor Beginn der Tour: kostenlos
  • Zwischen 30 und 22 Tagen vor dem Start: 15% des Preises
  • Zwischen 21 und 15 Tagen vor dem Start: 25% des Preises
  • Zwischen 14 und 8 Tagen vor dem Start: 40% des Preises
  • 7 Tage oder weniger vor dem Start oder Stornierung ohne Benachrichtigung: 60% des Preises
  • Nach der Ankunft in Bhutan: 100% des Preises

Füllen Sie bitte das Formular mit den gewünschten Reisedaten aus

Reisebeginn(*)
Geben Sie den Beginn Ihrer Reise an.

Anrede(*)
Invalid Input

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Anzahl der Reisenden(*)
Bitte geben Sie an, für wie viele Personen die Reise ist.

Telefonnummer
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontaktieren können.

E-Mail(*)
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse an

Bemerkungen
Invalid Input

Wir werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns verraten, wie Sie auf Travel Mart TM aufmerksam geworden sind
Invalid Input

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein

Nutzungsbedingungen(*)
Bitte bestätigen Sie, dass wir Ihre Daten Nutzen dürfen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden

Joomla Plugins