<<zurück

Chennai | Mahabalipuram | Tanjore | Madurai | Periyar | Alleppey | Kovalam | Trivandrum

  • Kultur, Einheit und Ruhe erfahren
  • Körper, Geist und Seele verwöhnen

ab 1.399 p.P. Verfügbarkeit anfragen >>>

Nächste Abfahrt: 14.08.-27.08.2017

Laura bei Yoga-praxis

Mahabalipuram Shore Tempel

Tanjore Tempel

Periyar See

Madurai Fahrrad-Rickscha

Houseboot in Alleppey

Houseboot in Alleppey

Erkunden Sie die zwei prachtvollen Staaten Südindiens.

Erleben Sie die Magie Südindiens und tauchen Sie ein in die Tradition von Yoga und Ayurveda!
Dieser Reise führt Sie in die südindischen Staaten Indiens Tamil Nadu und Kerala. Die wunderbaren Tempel von Tamil Nadu und architektonischen Wunderwerke vergangener Zeiten lassen keinen unbeeindruckt. Die antike Hauptstadt der Chola Könige, Tanjore und die größten Landstriche aus der Pallavas Zeit in dem Küstenort Mamallapuram warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Sie besuchen die Hauptstadt der Pandyan Herrschaft Madurai, die älteste Stadt Südasiens. In Kerala, „Gottes eigenem Land“, gleiten Sie auf dem Hausboot durch die mit Palmen umsäumten Kanäle der Backwaters und unternehmen eine Dschungelsafari im Tigerreservat in Periyar. Genießen Sie den Sonnenauf- und Untergang an der südlichsten Spitze des indischen Subkontinentes.

In Kerala lassen wir uns für eine Woche in einem Ayurveda Resort direkt am Strand verwöhnen. Zeit für Körper, Geist und Selle zur Ruhe zu kommen. Das Ziel von Ayurveda ist es, die eigene individuelle Norm wieder herzustellen. Hierbei wird durch eine Eingangsdiagnose Ihre ganz individuelle Behandlung erstellt. Auf Wunsch kann ebenfalls ein 14- oder 21-tägiges Ayurveda Programm gebucht werden.

Die Reise wird von der bezaubernde Yogalehrerin Laura begleitet, welche täglich Yin und Yang Klassen anbietet, die für alle Levels geeignet sind. Das dynamische und kraftvolle Yang-Yoga im fließenden Vinyasa-Stil bringt uns Energie für den bevorstehenden Tag. Die wunderbare Ergänzung bietet das sanfte und ruhige Yin-Yoga, in dem Positionen lange gehalten werden. Dieser meditative Übungsstil legt Wert auf tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung. Im Ayurveda Resort wird traditioneller, indischer Yogaunterricht angeboten.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und erfahren Sie die transformative Kunst des Yogas und der Meditation. Erleben Sie tiefe Einheit und Ruhe an kraftvollen Orten Südindiens.

Yoga für Körper und Geist
Durch Yoga und Meditation tiefe Einheit, Ruhe und Verbindung erfahren.
Die Reise wird von der bezaubernden Yogalehrerin Laura begleitet, welche täglich Yin und Yang Klassen anbietet, die für alle Levels geeignet sind.
Das dynamische und kraftvolle Yang-Yoga im fließenden Vinyasa-Stil bringt die Energie für den bevorstehenden Tag. Die wunderbare Ergänzung bietet das sanfte und ruhige Yin-Yoga, in dem Positionen lange gehalten werden, um so an tiefere Gewebeschichten vorzudringen. Dieser meditative Übungsstil legt Wert auf tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung.
Durch die Suche nach einem Ausgleich im stressigen Arbeitsalltag kam Laura zum Yoga. Schnell erkannte sie, dass Yoga mehr als körperliche Fitnessübungen bedeutet. Sie beschäftigte sich tiefer mit dieser Tradition und Yoga wurde ein leidenschaftlicher Teil ihres Lebens. „Yoga hilft mir, mich wieder mit mir zu verbinden und hat mir gezeigt wie wichtig es ist, den jetzigen Moment bewusst wahrzunehmen und für jeden neuen Tag dankbar zu sein“.
Auf Deutschlands größtem Yogafestival traf sie ihre Lehrer Liliana und Sathya (Bhakti Yoga Summer), bei denen sie eine fundierte Hatha-Yoga Ausbildung abschloss. Während eines Aufenthaltes in Indien lernte sie bei verschiedenen Yoga Lehrern in Rishikesh, wobei sie der Lehrer Surinder Sing besonders inspirierte.
Im Yin Yoga fand Laura die perfekte Ergänzung zu ihrer bisherigen Praxis und besuchte weiterführende Ausbildungen bei Stefanie Arend und Tanja Seehofer. Sie beschreibet Yin Yoga für sich als „eine wahre Offenbarung“, welche ihre eigene Praxis und das Verständnis zu Körper und Geist erweitert haben und ihren Unterrichtsstil geprägt haben.
Hieraus entwickelte sich ein Stil, bei dem sie die Rishikeshreihe ihrer Lehrer mit statischen Asanas und Bhakti-Flow Elementen, sowie ruhigen, entspannten Yin Elementen kombi- niert. Großen Wert legt sie dabei ebenfalls auf Meditation und Selbstwahrnehmung und schätzt die Individualität jedes Schülers. Mit ihrer liebevollen und einfühlsamen Art bezaubert sie ihre Schüler und möchte mit ihnen die Begeisterung für Yoga und die damit verbundene transformative Kraft teilen.

Tag 1: Abflug von Deutschland

Tag 2: Chennai ~ Mamallapuram (Ankunft) (60km / 1,5Std.)

Am Flughafen werden Sie von unserem Repräsentanten begrüßt und nach Mamallapuram begleitet. An der Küste des Bengalischen Meeres, war Mamallapuram einst eine Hafenstadt der Pallavas. Heute ist der Ort durch seine bildhauerischen Wunder als Weltkulturerbe gelistet. Nach dem Einchecken in das Hotel und kurzer Erfrischung besichtigen wir die Sehenswürdigkeiten von Mamallapuram. Auf dieser Tour bewundern Sie das "Arjuna's Penance", das größte in einen Felsen gehauene Flachrelief der Welt. Es enthält Figuren unterschiedlicher Gottheiten, Halbgöttern, Männern, Vö- gel und eines Kleinkindes. Danach besichtigen wir den “Shore Tempel”, den ältesten Tempel Südindiens. Zum Mittagessen besuchen wir ein traditionelles indisches Restaurant. Danach gehen wir mit Ihnen auf eine Tour zur “Höhle des Tigers”, wo sich einst ein Freiluft-Theater befand, in dem kulturelle Aufführungen stattfanden. Zu guter Letzt besuchen wir den Krokodilpark. Dort werden über 1500 verschiedene Arten indischer und afrikanischer Krokodile und Alligatoren in natürlicher Umgebung gehalten. Am Abend entspannen Sie bei eine erholsamen Yin-Yogastunde. Übernachtung in Mamallapuram.

Tag 3: Mamallapuram ~ Tanjore (290 km / 6 Std.)

Den Tag starten Sie mit einer dynamischen Yogastunde. Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und wir fahren weiter nach Tanjore. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie den berühmten Shivatempel Gangaikonda Cholapuram mit seinen schönen hohen Türmen, voll bestückt mit vielen kleinen Skulpturen die Geschichten alter Epen erzählen. Nach der Ankunft checken Sie ins Hotel ein und der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung für eigene Aktivitäten. Übernachtung in Tanjore.

Tag 4: Tanjore ~ Madurai (150 km / 3 Std.)

Vor dem Frühstück praktizieren wir Yoga um neue Energie für den Tag zu gewinnen. Im Anschuss unternehmen wir eine Fahrrad-Rikscha Tour durch Madurai. Die Tour führt uns durch interessante, schmale Gassen von Madurai und zeigt Ihnen, wie die Menschen hier leben. Sie werden sich si- cherlich fragen warum wir gerade Fahrrad-Rikschas benutzen anstatt normaler Transportmittel? Die Antwort ist ganz einfach. Die Rikschafahrer von Madurai werden von den Einheimischen ignoriert, da der Transport mit moderneren Transportmitteln bequemer und schneller ist. Die Fahrrad-Rik- scha, das umweltfreundlichste Transportmittel wäre stufenweise aus dem Verkehr gezogen worden und damit hätten die 120 Rikschafahrer ihre gewohnte Lebensgrundlage verloren, da es ihnen finanziell nicht möglich gewesen wäre, sich ein modernes Transportmittel wie eine Auto-Rikscha oder ein Taxi leisten zu können. Um den Rikschafahrern zu helfen ihre weitere Existenz zu sichern, haben wir diese Tour aufgebaut, als Teil unseres Engagements verantwortungsvollen Tourismus zu fördern. Mit der Fahrrad-Rikscha besichtigen Sie den Meenakshi Tempel - einer der größten Tem- pelkomplexe Südindiens, den Tirumalai Nayak Palast - ein anmutiges Gebäude im indo-sarazeni- schen Stil. Falls Sie an der Geschichte der Gandhi-Zeit Interesse haben, können wir das Gandhi Memorial Museum besuchen, das eine eindrucksvolle detaillierte Darstellung des Unabhängigkeits- kampfes Indiens in der Zeit von 1757-1947 bietet. Anschließend erhalten Sie einen Einblick in die Kleinindustrie von Madurei, wie z.B. das Weben von Kleidung. Abends nehmen Sie an einer fantastischen Nachtzeremonie am Meenakshi Tempel teil. Übernachtung in Madurai.

Tag 5: Madurai ~ Periyar (110 km / 4 Std.)

Nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Periyar, einem der größten Wildtierreservate Südin- diens. Es ist bekannt für seine gewellten Hügel, Gewürzplantagen und wilden Tiere. Nach dem Einchecken ins Hotel haben eine kleine Pause. Wenn Sie sich für Gewürze interessieren bringen wir Sie zu einem Gewürzgarten, wo Sie von den verschiedenen Düften verführt werden. Unser erfahre- ner Reiseleiter erklärt Ihnen die Besonderheiten und den Gebrauch von Gewürzen in der indischen Küche und Medizin. Es bietet sich Ihnen außerdem die Möglichkeit auf einem Elefanten zu reiten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Yogaeinheit können wir hier individuell abend oder morgens legen. Übernachtung in Periyar.

Tag 6: In Periyar

Am frühen Morgen gehen wir auf einen ganztägigen Tour in den National Park auf dem Sie sich körperlich betätigen und nebenbei Wildtiere aus nächster Entfernung beobachten können. Begleitet von zwei erfahrenen Dschungelaufsehern, unternehmen wir eine Wanderung durch den Naturschutzgebiet und fahren auf einem Bambusfloß. Am Abend entspannen Sie sich bei einer ayurvedischen Massage in einem spezialisiertem Zentrum in Periyar. Übernachtung in Periyar.

Tag 7: Periyar ~ Alleppey (165 km / 3 Std.)

Vor dem Frühstück praktizieren wir dynamisches Yoga und fahren anschließend nach Alleppey, dem Land der Backwaters. Dort unternehmen Sie eine Bootstour mit einem im traditionellen Keralastil erbauten Hausboot. Sie schippern durch die schmalen, ruhigen mit Kokosnusspalmen besäumten Kanäle, vorbei an kleinen Dörfern, in einer Wasserlandschaft mit einem über 900 km langen Kanallabyrinth. Auf dem Hausboot serviert man Ihnen für Kerala typisches Essen. Sie können ein Sonnenbad nehmen, weit weg von der sonst so üblichen, täglichen Geschäftigkeit. Auf dieser Fahrt erleben Sie die gewöhnlichen Aktivitäten der dort lebenden Landbevölkerung. Übernachtung auf dem Hausboot.

Tag 8: Alleppey ~ Kovalam (90 km / 2 Std.)

Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord des Hausbootes und fahren weiter Richtung Kovalam, ei- nem der bekanntesten Badeorte Keralas. Während der Fahrt bekommen Sie einen guten Einblick in das Leben der einheimischen Bevölkerung. Nach der Ankunft checken Sie ins Ayurveda-Resort ein. Nach dem Einchecken werden Sie von dem Ayurveda-Arzt untersucht und bekommen eine Ayurve- da Verjüngungsprogramm. Dieses Programm ist dafür bestimmt Körper, Geist und Seele zu verjüngen, die Haut zu verbessern und alle Körperfunktionen zu stärken, um den besten Gesundheitszu- stand und eine lange Lebensdauer zu erreichen. Diese Behandlung umfasst Körpermassagen von zwei Masseuren, welche mit Kräuterölen und -cremes durchgeführt werden, sowie innerliche Verjün gungsmedizin und Kräuterdampfbad. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Eine regenerative Yin-Yogaeinheit werden wir am Abend praktizieren. Übernachtung in Kovalam.

Tag 9-13: In Kovalam (Ayurveda-programm)

Der Tag fängt um 6 Uhr früh mit Yoga & Meditation an, gefolgt von einem Arztbesuch beim Ayur- veda Doktor und weiteren Ayurvedabehandlung. Nach diesen Behandlungen steht Ihnen der Tag frei zur Verfügung. Übernachtung in Kovalam.

Tag 14: Kovalam ~ Trivandrum (Abflug) (25 km / 0,5 Std.)

Das Zimmer steht Ihnen bis mittags zur Verfügung. Am Nachmittag bringt Ihr Fahrer Sie nach Tri- vandrum zum Flughafen für den anschließenden Flug in Ihren Heimatort. Bitte beachten Sie, auf Wunsche kann ein 14 oder 21 tägiges Ayurveda-Programm gebucht wer- den.

 Sie übernachten in den Hotels:

Ort Kategorie
Mahabalipuram ****
Tanjore ****
Madurai ****
Periyar ****
Alleppey ****
Kovalam ***

 Die Preise gelten für diese Reise für die Reisezeit 04.08.-19.08.17

Anzahl der Personen Preis im Doppelzimmer
ab 8 1.399
Zuschlag für EZ    559
Flug ab Frankfurt ab 550

* Die Preise gelten nicht für den Zeitraum 12.08.17 - 27.08.17

Inklusivleistungen:

  • Zug zum Flug in Deutschland
  • Transfer vom / zum Flughafen in Indien
  • Englisch-sprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Begleitung der Deutschen Yogalehrerin (Yogaunterricht & Meditation während der Rundreise sowie im Ayurveda Resort vom Indischen Yoga Lehrer während der Ayurveda-Kur)
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit HP während der Rundreise und VP während Ayurveda-Kur
  • Ayurveda-Behandlung inkl. Eingangsuntersuchung und täglichen Konsultation beim Ayurveda-Arzt Bestimmung des Konstitutionstyps (Dosha)
  • Festlegung des Behandlungs- und Ernährungsplans
  • Tägliche ca. 2 Ayurveda Anwendungen (ca. 90-120 min) nach Verordnung des Ayurveda-Arztes Ayurveda Kräutermedizin nach Verschreibung des Ayurveda-Arztes
  • 1x täglich Yoga (ca. 60 min)
  • Klimatisiertes Fahrzeug auf der kompletten Tour laut Reisebeschreibung
  • Besuch von Sehenswürdigkeiten laut Programm inklusive Eintrittsgelder
  • Fahrrad-Rikscha Tour in Madurai

Anfallende Kosten bei Stornierungen:

  • 60 - 46 Tage vor Anreise: keine Kosten
  • 45 – 32 Tage vor Anreise: 50% des Reisepreises
  • 31 Tage vor Anreise: 100% der Kosten