<<zurück

Delhi | Bagdogra | Darjeeling | Peeling | Gangtok | Kalimpong | Phuentsholing | Thimphu | Punakha | Paro | Delhi 

  • spektukaläre Sonnenaufgänge im Himalaya
  • höchste Bahnstrecke der Welt
  • buddhistische Kultur zweier Länder

Verfügarkeit anfragen>>

Rundreise durch Indien und Bhutan - Kultur und Religion in den höchsten Bergen der Welt

Diese Reise verschafft Ihnen die Möglichkeit die bezaubernden Landschaften von Bhutan, Sikkim, West-Bengalen (Indien) zu erleben und die Kulturdenkmäler in diesen Regionen kennenzulernen. Sie treffen auf die Gegensätze von Alt- und Neu-Delhi, fahren mit einer historischen Dampflok auf der höcnsten Eisenbhnstrecke der Welt und haben Ausblick auf die höchsten Berge der Welt und statten dem «Tibetischen Flüchtlings Selbst-Hilfe Zentrum» einen Besuch ab, in dem die tibetischen Flüchtlinge ihre Kultur und Kunst bewahren.

1. Tag: Delhi (Ankunft)

Unser Repräsentant empfängt Sie und begleitet Sie zum Hotel. Am Abend genießen Sie die Light & Sound Show am Akshardam Tempel. Übernachtung in Delhi. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Sightseeingtour durch Neu- und Alt-Delhi. Erleben Sie Delhi Geschichte, die mehrere Jahrtausende umfasst. Sie besuchen das Raj Ghat, die Gedenkstätte von Mahatma Gandhi, den Jama Masjid, die größte Moschee in Indien, das Rote Fort, dem beliebten Markt Chandni Chowk, den Lakshmi Narayan Tempel, das India Gate und das Haus des Präsidenten. Übernachtung in Delhi.

2. Tag: Delhi ~ Bagdogra ~ Darjeeling (Flug)

Entsprechend der Abflugzeit Transfer zum Flughafen für den Flug nach Bagdogra. Bei der Ankunft in Bagdogra treffen Sie unseren Vertreter am Flughafen. Dieser begleitet Sie nach Darjeeling. Übernachtung in Darjeeling.

3. Tag: In Darjeeling

Am frühen Morgen fahren Sie zum Aussichtspunkt “Tiger Hill”, wo Sie einen unglaublichen Sonnenaufgang über dem Berg von Kanchenjunga und Sikkim erleben können. Dieser Flecken Erde ist international bekannt für seine fabelhaften Sonnenaufgänge über „Kanchenjunga“ und dem östlichen Himalaya Gebirge. (Die Sicht des Sonnenaufgangs ist wetterabhängig). Anschließend gehen Sie an Bord des historischen „Toy Train“ und genießen eine Zugfahrfahrt entlang der bezaubernden Berglandschaften bis zum höchsten Punkt der Stadt. Danach besuchen wir das Kloster Ghoom und machen einen weiteren Kurzstopp an der Batasia Schleife, von der aus Sie einen fantastischen Blick auf die Berge des Himalayas haben. Am Nachmittag unternehmen wir eine halbtägige Besichtigung von Darjeeling. Wir besuchen den Zoo von Darjeeling und das Himalaya Bergsteiger Institut, den Tenzing- und Gombufelsen und das Tibetische Freiwilligenhilfszentrum. Übernachtung in Darjeeling.

4. Tag: Darjeeling ~ Peeling (110 km / 3 Std.)
 

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter nach Peeling. Bei der Ankunft besuchen Sie das Pemayangtse Kloster und erleben das Panorama des Kheoparly Sees. Übernachtung in Peeling.

5.Tag: Peeling ~ Gangtok (120 km / 7 Std.) 


Nach dem Frühstück fahren Sie nach Gangtok. Die Umgebung von Gangtok zieht vor allem Naturforscher und Gäste an, die die herrliche Natur genießen und in ihrer natürlicher Schönheit schwelgen. Auf dem Weg dahin besuchen Sie das Kloster bei Tashiding. Bei der Ankunft in Gangtok checken Sie im Hotel ein. Nach kurzer Erfrischung können Sie den Jawaharlal Nehru Botanischen Garten besuchen, in dem Sie sehr viele  Baumarten finden können. Übernachtung in Gangtok. 

6. Tag: In Gangtok 

Nach dem Frühstück besuchen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten von Gangtok. Besonders interessant sind die tibetischen religiösen Zentren. Dort befinden sich  mehrere wichtige Klöster die Sie besichtigen können: Rumtek Dharma Chakra Centre, Gonjang Monastery und das Sangor Monastery. Wenn Sie Interesse haben, besuchen Sie das Namgyal-Institut für Tibetologie. Am Nachmittag gehen Sie in den Saramsa Garten, Heimat für viele exotische Orchideen und andere seltene tropischen Pflanzen sowie dem heiligen Tsomgo-See, der ein idealer Lebensraum für unterschiedliche Blumen und Vögel ist. Übernachtung in Gangtok. 

7. Tag: Gangtok ~ Kalimpong (75 km / 2.5 Std.)


Am frühen Morgen Fahrt zum Tashi Aussichtspunkt. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kalimpong. Inmitten von sanften Hügeln und tiefen Tälern des Himalaya können Sie in Kalimpong den Geist des Buddhismus fühlen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie den Tharpa Choling Gompa mit einigen Götterstatuen besuchen, die alte Thongsa Gompa mit wunderschönen Wandmalereien und das größte Kloster Kalimpongs,  das Zong Dog Parli Fo-Brang Gompa, das mit eindrucksvollen Wand- und Deckenmalereien und mit fabelhaften 3-D- Mandalas verziert ist. Sie werden von acht lebensgroßen Dioramen beeindruckt sein, die Lebensszenen des Krishna Leela zeigen. Diese befinden sich in der ballsaalartigen Gebetshalle des modernen Mangal Dham Tempels. Bei der Ankunft in Kalimpong checken Sie  im Hotel ein. Übernachtung in Kalimpong.

8. Tag: Kalimpong ~ Phuentsholing (Bhutanische Grenze) (84 km / 5,5 Std.)
 

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Phuentsholing. Hier tragen bhutanische Männer traditionelle Ghos (lange Gewänder die bis zum Knie hochgezogen werden ). Bei der Ankunft in Phuntsholing checken Sie im Hotel ein. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Gompas Zangdopelri und Richinding und genießen Sie die bhutanesische Küche wie Phak Sha Maru (Schweinefleisch mit Rettich und rote Chilischoten). Übernachtung in Phuentsholing.

9. Tag: Phuntsholing ~ Thimphu 


Nach dem Frühstück geht es weiter nach Bhutan. Sie überqueren die Grenze (bitte beachten Sie, dass Sie für Bhutan ein Visum benötigen, das vor der Einreise beantragt werden muss). Bei der Ankunft in Thimphu checken Sie im Hotel ein. Übernachtung in Thimphu.

10. Tag: In Thimphu
 

Nach dem Frühstück gehen Sie auf eine Besichtigungstour durch Thimphu. Thimphu - die Hauptstadt von Bhutan liegt im Westen  und befindet sich unter den weitest entwickelten Dzongkhang (Distrikten) im Land. Sie besuchen den verehrten Memorial Chorten, die Nationalbibliothek, die Schule der traditionellen Künste und den Wochenmarkt. Sie besuchen den Changangkha Tempel der auf einem Hügel über der Stadt thront. Gläubige unrunden ihn den ganzen Tag und drehen ihre Gebetsmühlen. Der Tempel birgt auch schöne Wandmalereien und Hunderte von religiösen Schriften, die in Gold geschrieben sind. Am Nachmittag können Sie mehrere Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt besichtigen und die Kultur kennenlernen.Sie haben auch die Option auf eine Fahrt nach Simtokha Dzong (eine der ältesten Festungen in Bhutan, die aus dem Jahr 1629 n. Chr. datiert). Wenn Sie näher an der Stadt bleiben wollen, könnten Sie es auch vorziehen zum Radio Tower zu fahren (mit einem herrlichen Blick auf die Stadt von einem Hügel, der mit Gebetsfahnen geschmückt ist), Sie besuchen das Takin Reserve (Schutzgebiet) das das einzigartige Nationaltier beheimatet - das Takin. Besichtigen Sie die markante Sammlung von aufwändigen hergestellten Textilien im  National Textile Museum oder besuchen Sie das Folk Heritage Museum (Volkskundemuseum). Informieren Sie Ihren Guide, was Ihr Interesse weckt. Übernachtung in Thimphu.

11. Tag: Thimphu ~ Punakha (77 км / 3 Std.)


Am Morgen fahren Sie in die alte Hauptstadt Punakha über den Dochu La Pass auf 3050 m, hier halten Sie an für ein heißes Getränk und genießen den herrlichen Panoramablick auf den östlichen Himalaya. Am Nachmittag besuchen Sie den imposanten Dzong, "Palace of Great Happiness" (Palast der Großen Glückseligkeit). Erbaut im Jahre 1637, liegt er strategisch am Zusammenfluss der beiden Flüsse  Po Chu und Mo Chu. Sie unternehmen einen gemächlichen einstündigen Spaziergang durch terrassierte Felder zum Chimi Lhakhang (Tempel der Fruchtbarkeit), der im 15. Jahrhundert vom Divine Madman" (Lama Drukpa Kuenley ) erbaut wurde. Übernachtung in Punakha. 

12. Tag: Punakha ~ Paro (80 km / 3 Std.)
 

Sie fahren nach Paro, die zweitwichtigste Stadt von Bhutan. Sie werden die malerischen Landschaften des Himalayas sehen, lokale Dörfer und von der Zivilisation unberührte Wälder. Nach der Ankunft in Paro besuchen Sie eine am Ort befindliche Farm. Sie checken im Hotel ein. Übernachtung in Paro.

13. Tag: In Paro
 

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung auf das "Tigers Nest". Das heilige Kloster Taktshang klammert sich an den Felsen 900 m über dem Tal. Der Guru Rinpoche soll zu diesem Ort auf einer Tigerin geflogen sein. Danach meditierte er hier für drei Monate. Es ist eine der heiligsten Stätten Bhutans und zieht nicht nur Pilger aus Bhutan an, sondern auch aus den benachbarten buddhistischen Ländern. Sie können in der Taktshang Cafeteria zu Mittag essen, von der aus Sie einen spektakulären Blick auf das Kloster genießen können. Danach, wenn es die Zeit hergibt, besuchen Sie die Ruine Drukgyel Dzong ( Festung des Sieges ), ein Denkmal für den Sieg über die tibetischen Eindringlinge im Jahr 1644. Leider wurde das Denkmal 1951 durch einen Brand zerstört, der durch eine Butterlampe ausgelöst wurde.In der Nähe können Sie auch den im dem 7. Jahrhundert erbauten Kyichu Lhakhang besuchen, ein Tempel von historischer Bedeutung mit einem der heiligsten Schreine in Bhutan. Übernachtung in Paro.

14. Tag: Paro ~ Delhi 


Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen für den Flug nach Delhi. Bei der Ankunft in Delhi trifft Sie unser Vertreter am Flughafen und begleitet Sie zum Hotel. Übernachtung in Delhi. 

15. Tag: Delhi (Abreise)


Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen für den Weiterflug zurück in Ihr Heimatland. Wir wünschen Ihnen einen guten Flug!

 Sie übernachten in den Hotels:

Orte

Hotels ****

Hotels *****

Nächte

Delhi

The Surya

The Surya

2

Darjeeling

Himalayan Resort

Mayfair Resort

2

Peeling

Dee' Regency

Mt. Pandim

1

Gangtok

Takshang Residency

Norkhill Hotel

2

Kalimpong

Himalaya

Silver Oaks

1

Phuntsholing

Bhutan Residency 

Bhutan Residence

1

Thimphu

Hotel Durk 

Taj Tashi

2

Punakha

Zhangtho Pelri 

KunzangZhing

2

Paro

Udumwara Resort

Zhiwaling

1

Die Preise gelten ab 01.04. bis 31.10.2016

Preis p.P. im DZ

Reisendeanzahl

Hotels ***/*

Hotels *****

ab 2

2.195 

3.195 

3-4

1.895 

2.999 

EZ Zuschlag

   509 

 

Zuschlag für die Flüge Frankfurt - Delhi - Paro - Delhi - Frankfurt ab 1.150 

Inklusivleistungen:

  • Begrüßung durch unseren Vertreter am Flughafen in Indien und Bhutan
  • Transfer vom / zum Flughafen
  • Übernachtungen in Indien mit Vollpension (außer Delhi) im DZ
  • Übernachtungen in Bhutan mit Vollpension
  • Transport während der Tour gemäß lt. Reisebeschreibung
  • Professioneller Deutsch-sprechender Guide während Stadtbesichtigungen
  • Straßengebühren, Parkgebühren, Treibstoffgebühren, Autobahngebühren
  • Eintrittsgebühren während Besichtigungen wie im Programm beschrieben
  • Visum für Bhutan
  • Alle anfallenden Steuern

Im Preis nicht inklusive:

  • Visum für Indien  50 € p.P. (Eigene Beantragung)
  • Kameragebühren
  • Trinkgelder

Füllen Sie bitte das Formular mit den gewünschten Reisedaten aus

Reisebeginn(*)
Invalid Input

Anrede(*)
Invalid Input

Name(*)
Invalid Input

Anzahl der Reisenden(*)
Invalid Input

Telefonnummer
Invalid Input

E-Mail(*)
Invalid Input

Bemerkungen
Invalid Input

Wir werden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns verraten, wie Sie auf Travel Mart TM aufmerksam geworden sind
Invalid Input

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
Invalid Input