Exklusive Reisen

 

 

Siem Reap | Kok Dong | Kampong Khleang | Angkor | Phnom Penh | Kep | Koh Kong | Hat Lek

  • Privates Abenteuer um den See
  • Siem Reap: buddhistische Segnung
  • Kampong Khleang: Abenteuerbootstour, Tempelbesuch
  • Herrliche Tempel von Angkor
  • Phnom Penh - Neue Khmerarchitektur
  • Kep: Strand, Erholung und Tempel
  • Koh Kong: Mangrovenwald

ab € 1.799,- p.P. zzgl. Flug Verfügbarkeit anfragen >>>

Abflug: auf Anfrage von jedem Flughafen Deutschlands 

Sie wollen Ihre Flitterwochen in Kambodscha verbringen? Sowohl die Kultur erleben, als auch gemeinsame Zeit genießen und entspannen? Das beste Essen der Welt genießen und prächtige Tempel besuchen? Wir besuchen mit Ihnen die schönsten Orte von Kambodscha.  Nach der Ankunft in Siem Reap, besuchen Sie unter anderem den Tempel in Angkor, fahren mit einem Fischerboot und übernachten in einem safariähnlichen Zelt in Südostasiens größtem Mangrovenwald. Erleben Sie Kambodscha, genießen Sie höchsten Komfort und herzlichen Service mit Travel Mart TM.

1. Tag: Ankunft inSiem Reap (Anreise)

Flug kann für Sie individuell von jedem Flughafen in Deutschland gebucht werden. Nach der Ankunft in Siem Reap und der Erledigung der Einreiseformalitäten wird Sie unser Mitarbeiter am Flughafen abholen und zum Resort Hotel bringen. Nach einer kurzen Erfrischung fahren Sie am Nachmittag per TukTuk zu einer lokalen Schule in der der kleinen Gemeinde Kok Dong , etwa 25 Minuten außerhalb von Siem Reap. Treffen Sie den Gründer der Schule und laufen Sie um die kleine Schule (ohne in die Schulräume zu gehen) während Ihnen der Direktor alles erklärt. 

Zurück in der Stadt, fahren Sie am Fluss entlang zur Pagoda Wat Damnak. Hier treffen Sie einen lokalen Mönch, welcher Ihnen eine traditionelle buddhistische Segnung gibt. Ein kleines Geschenk wird Ihnen vom Mönch nach der Segnung überreicht. Ein romantisches Abendessen, schließt diesen ersten, wunderschönen Tag ab. Übernachtung in Siem Reap.


2. Tag: See Tonle Sap und Kampong Khleang 

Nach dem Frühstück geht es zum Großen See, auch bekannt unter dem Namen Tonle Sap. Es ist der größte Süßwassersee Südostasiens. Transfer mit dem privaten Minivan nach Kampong Khleang, wo Sie ein kleines Boot besteigen. Treffen Sie dort auch auf Ihr Abenteuerteam. Kampong Khleang ist ein Dorf, in welchem die Häuser teils schwimmen und teils auf Stelzen stehen. Im Dorf besuchen wir zuerst die Pagode bevor wir in Kayaks umsteigen und tiefer ins Dorf hinein paddeln. Am Ende der Tour erfahren Sie noch mehr über das Ökosystem.

Danach fahren Sie zum Beng Mealea Tempel. Auf dem Weg erwartet Sie ein Mittagessen, welches nur für Sie in einer lokalen Pagode zubereitet wird. Beng Melea wurde zwischen dem späten 11. und frühen 12. Jahrhundert gebaut und ist eine der grössten Bauten im Angkor Areal. Es ist ein eigenständiges Meisterwerk, rund 40 km ausserhalb der Haupttempel. Die Ruinen von Beng Mealea sind überwachsen vom Dschungel und somit hat jeder Besucher das Gefühl ein Entdecker zu sein. Übernachtung in Siem Reap.


3. Tag: Angkor

Es ist nicht einfach den Menschenmassen aus dem Weg zu gehen, aber genau das machen werden wir heute machen. Wir starten früh morgens und fahren mit einem Militärjeep nach Ta Prohm. Der Tempel ist auch heute noch ein Tempel voller Reiz, da er in einem Zustand der Verwilderung belassen wurde. Wir verlassen den Tempel und machen eine kurze Wanderung zum Hintereingang von Banteay Kdei, welcher als Zitadelle der Mönche bekannt ist. Anschließend laufen wir rund 30 Minuten von Sra Srang zum Batchum Tempel. Unsere Wanderung führt durch typische Khmerdörfer mit ihren Holzhäusern auf Stelzen. Beim Tempel angekommen warten unsere Jeeps auf uns. Ein frühes Mittagessen wird in einem lokalen Haus serviert.

Weiter geht es per Jeep nach Angkor Wat. Allerdings nehmen wir hier nicht den Haupteingang, sondern das Osttor. Um diese Zeit sind die meisten Besucher beim Mittagessen, sodass wir dieses Meisterwerk ganz in Ruhe besichtigen können. Wir verlassen Angkor durch das Westtor und fahren mit dem Jeep zum Südtor von Angkor Thom. Von hier aus bringt uns unser Jeep zu einem sehr kleinen Tempel, Palilay, welcher komplett von Bäumen überwachsen ist. Wir laufen danach durch den Wald zu Phimeankas und Baphuon, welche beide als Pyramide gebaut wurden. Der Mittelpunkt der Stadt, ist der Bayon, welcher als Mahayana-Schrein Buddha gewidmet ist. Besuchen Sie auch die 300m lange Elefantenterrasse. Am Ende besichtigen wir noch das Osttour von Angkor Thom. Auch freilebende Affen kann man hier manchmal sehen. Es ist der perfekte Ort, um diesen Tag mit einem Getränk und ein paar Snacks ausklingen zu lassen.

Bemerkung: Alle oben genannten Tempel sind Standardtempel welche die meisten Besucher besichtigen. Wir werden auf unserer Tour aber noch an vielen, versteckten Tempeln vorbei kommen. Das Programm und die Zeiten sind flexibel damit wir bei Wetterveränderungen die Route ändern können. Übernachtung in Siem Reap.


4. Tag: Flug nach Phnom Penh

Am Morgen geht es zum Flughafen von Siem Reap. Genießen Sie einen kurzen 45 Minuten Flug nach Phnom Penh. Diese Stadt war einst unter dem Namen “Perle von Asien” bekannt. Heutzutage ist Phnom Penh eine typische Hauptstadt und das zu Hause von über 2 Millionen Leuten. Die Stadt verändert sich dauernd und wurde vor kurzen auch von ausländischen Investoren weiterentwickelt. Um 16 Uhr haben Sie Gelegenheit, bei einer Rikschafahrt die energiegeladene Atmosphäre der Stadt in Verbindung mit den historischen Sehenswürdigkeiten und den belebten Boulevards kennen zu lernen. Betrachten Sie im französischen Viertel die Gebäude im Kolonialstil, wie z.B. das Post Office, das wunderschön restaurierte Van's Restaurant und das UNESCO-Gebäude. Sie besuchen Wat Phnom. 1437 ordnete König Ponhea den Bau des Wat Phnom an, der möglicherweise der Stadt ihren Namen gab. Später am Nachmittag besuchen Sie den belebten Boulevard. Beenden Sie die Tour am Wat Ounalom, Phnom Penh‘s bedeutendster Pagode (erbaut 1443). Sie ermöglicht einen bemerkenswerten Einblick in den Buddhismus und ist ein sehr gutes Beispiel für traditionelle Architektur. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in Koh Kong


5. Tag: Khmerarchitektur in Phnom Penh

Das Frühstück wird Ihnen heute stilvoll auf Ihrem Balkon serviert. Dann genießen Sie eine Tuktuk Tour, um Phnom Penh‘s zu besichtigen. Entdecken Sie die Ikonen der "Neuen Khmer Architektur", die man in den 60er Jahren überall in Südostasien antrifft. Nachmittags besuchen Sie den Königlichen Palast, der 1866 von den Franzosen im Bereich der Altstadt erbaut wurde. Auf dem Gelände des Königlichen Palastes sticht die Silber-Pagode besonders hervor. Übernachtung in Koh Kong


6. Tag: Strand von Kep

Morgens Autofahrt nach Kep, ein wichtigster Erholungsort am Meer. Die Region entwickelt sich zu einem ruhigen, friedvollen Rückzugsgebiet für Menschen, die Erholung weit entfernt von den üblichen Touristenpfaden suchen. Auf dem Weg nach Kep besuchen Sie einen besonders schönen Tempel im Angkor-Stil am Tonle Bati. Das Tempelgelände wird gut gepflegt und farbenprächtige Blumen schmücken den Tempel. Sie fahren weiter nach Kep, wo Sie am frühen Nachmittag in Ihrem Hotel ankommen. Genießen Sie die heitere Atmosphäre des Hotels und seine unglaublich vielfältige Ausstattung. Übernachtung in Kap


7. Tag: Kep

Das Frühstück wird im Hotelrestaurant mit Blick auf den Golf von Thailand serviert. Danach werden Sie mit einem Tuktuk zur lokalen Anlegestelle gebracht, wo Sie zu einer 25- bis 30-minütigen Fahrt mit einem privaten Fischerboot starten, welches Sie zu den Sandstränden von Koh Tonsay (Rabbit Island) bringen wird. Die Insel ist ein wirklich erholsamer, ziemlich abgelegener und kaum entwickelter Ort. In den flachen Gewässern können Sie schnorcheln, im Schatten ein Buch lesen oder einfach entspannen und in der Sonne liegen. Der Koch wird währenddessen ein Barbecue aus frischem Seafood für Sie zubereiten, das am Strand serviert wird. Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf der Insel bis zur Rückkehr in Ihr Resort am späten Nachmittag, wo noch Zeit für einen Aufenthalt am Swimming Pool bleibt. Übernachtung in Kep. 


8. Tag: Koh Kong

Autotransfer in die Provinz Koh Kong (ca. 3,5 Std Fahrt). Der Tatai River ist reich an Naturschönheiten. Er führt Sie zu den Wundern des Cardamom Regenwaldes und zu Südostasiens größtem Mangrovenwald. Die 4 River Floating Lodge wird Sie mit einem Boot abholen, da die Lodge nur auf dem Wasserweg erreichbar ist. Checken Sie ein in Ihrem luxuriösen safariähnlichen Zelt und genießen Sie die Atmosphäre des Dschungels. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends arrangiert die Lodge ein romantisches Abendessen für Sie. Genießen Sie dieses ganz besondere Abendessen unter den Sternen. Übernachtung in Phnom Penh


9. Tag: Dschungel

Bootsfahrt in den Dschungel, wo Sie in einiger Entfernung von der Lodge im Donnern der Tatai-Fälle die mächtige Kraft des Flusses erleben, wenn er 6 m hinunter auf die Felsen stürzt. Das Boot biegt in einen Seitenarm ab und bringt Sie ins Herz des Cardamom Dschungels. Lauschen Sie den weit entfernten Lauten exotischer Vögel und verborgener Wildtiere. Nehmen Sie sich Zeit für eine Wassermassage und ein Erfrischungsgetränk und öffnen Sie Ihre Sinne für die Geräusche des Dschungels. Hier stehen Kajaks zur Verfügung, um zur Lodge zurück zu paddeln. Nach Verlassen der Wasserfälle halten Sie an der Mündung eines kleinen Flusses, wo Sie Ihr Kajak zu einer traditionellen kambodschanischen Farm paddeln können. Übernachtung in Phnom Penh.


10. Tag: Transfer nach Hat Lek (Abreise)

Genießen Sie ein letztes Frühstück auf der Terrasse der Lodge mit Blick über den Urwald. Dann verabschieden Sie sich vom Team der Lodge und fahren mit einem Boot zum Dorf Tatai, wo Sie Ihren Fahrer mit dem Wagen treffen. Er bringt Sie zur ca. 18 km entfernten kambodschanisch/thailändischen Grenze, nach Hat Lek. Badeverlängerung auf Koh Chang möglich.

- Ende der Dienstleistungen –

 Sie übernachten in den Hotels:

Ort Hotels Name Kategorie Nächte
Siem Reap Navutu Dreams Resort 4+* Boutique 2
Koh Kong 4 Rivers Lodge 4+* Boutique 2
Kep Kai Bang Chatt 4+* Boutique 2
Phnom Penh Governor's House 4+* Boutique 5

 Die Preise gelten für die Saison 24.12.16 - 07.01.17 

Anzahl der Personen Preis pro Person
2 1.799  p.P.
Zuschlag Flug REP - PNH (Hinflug)    105 € p.P (Preisänderung vorbehalten)

 Inklusivleistungen:

  • Unterkunft im Doppelzimmer mit täglichem Frühstück
  • Privates, klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
  • Deutsch sprechender, lokaler Reiseleiter
  • Alle Eintrittsgebühren gemäß Programm
  • Alternative Transportmittel wo im Programm erwähnt
  • Spezielle Mahlzeiten wo erwähnt
  • Abenteueraktivitäten wo erwähnt
  • Wasser und Erfrischungstücher
  • Persönliches Reiseprogramm
  • Spezielle Touren in Kep und Koh Kong
  • Militär Jeep durch Angkor
  • Transfers (ohne Guide) nach Kep, Koh Kong und Koh Chang
  • VIP Einreiseservice für Kambodscha inkl. Visagebühren

Exklusivleistungen

  • Nationale und/oder internationale Flüge
  • Mahlzeiten, welche nicht im Programm erwähnt sind
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Minibars in Hotels
  • Reiseversicherung
  • Zimmer Upgrades
  • Zusätzliche, nicht erwähnte Dienstleistungen
  • Optionale Exkursionen 

Zusätzliche Informationen

Flitterwochendetails: Dieses Flitterwochenangebot, beinhaltet eine große Anzahl von speziellen Dienstleistungen, welche auf Honeymooners zugeschnitten sind. Wir wissen, dass Flitterwochen eine Zeit ohne Sorgen sein müssen. Private Mahlzeiten an Orten, die Sie sich nur erträumen können, eine Segnung durch einen buddhistischen Mönch, Hotels die alle Erwartungen übertreffen und Reiseleiter mit großem Wissen und dem Auge für das Detail. Nicht alle Dienstleistungen und Details sind im Programm erwähnt. Wir lieben es, Sie noch weiter zu überraschen.

Anfallende Kosten bei Stornierungen:

• 60 - 46 Tage vor Anreise: keine Kosten

• 45 – 32 Tage vor Anreise: 50% des Reisepreises

• 31 Tage vor Anreise: 100% der Kosten

• In der Hochsaison vom 20.12.16 - 10.01.17 wird ein Farewell Dinner Zuschlag berechnet.