FAQ

Die beste Reisezeit für Jordanien?

Die beliebtesten Zeiten für einen Besuch sind das Frühjahr, vor allem im von März bis Juni, und der Herbst, vor allem September bis November. zudem Weihnachten und Neujahr.

Welche Flughafen sind empfohlen?

Flughafen: Jordananien hat zwei internationale Flughäfen und einen Stadtflughafen in Amman: Den Amman Queen Alia International Airport, den Aqaba International Airport und den Stadtflughafen in Amman, von dem Kurz- und Inlandsflüge abgehen. Der internationale Flughafen von Aqaba ist der größte Flughafen in der Region und wird häufig für Charterflüge verwendet. Amman und Aqaba sind durch tägliche Inlandsflüge verbunden. Zweimal am Tag, vor allem am frühen Morgen und am Abend. Einige Flüge gehen vom Stadtflughafen (Marka) ab, die meisten Flüge sind am Queen Alia International Airport in Amman, um es für die Passagiere mit internationalen Flügen einfacher zu machen. Alle großen internationalen Fluggesellschaften haben ein Büro in der Stadt Amman und bieten regelmäßige Flüge zwischen Jordanien und dem Rest der Welt an. Darunter befinden sich: Air France, LH, Austrian Airlines, British Airways, KLM, Turkish Airlines, Cyprus Airways, Egypt Air, Emirates Airline und Etihad Airlines, Gulf Air sowie viele andere Fluggesellschaften. Natürlich bietet die nationale Fluggesellschaft Royal Jordanian internationale Flüge zu den wichtigsten Städten der Welt an.

Die wichtigsten Städte sind: die Hauptstadt Amman im Nordwesten, Irbid, Jerash und Zarka, im Norden. Madaba , Kerak und Aqaba im Süden.

Touristenvisum für Jordanien?

Jeder Reisender braucht ein Visum für die Einreise ins Land. Das Visum bekommt man sehr schnell und einfach bei der Einreise am Flughafen. Das Visum kostet 58.00$ p.P. muss in Jordanischen Dinar bei der Einreise am Flughafen gezahlt werden.

Welche Fluggesellschaften bieten die günstigste Preise nach Jordanien?

Die günstigsten Verbindungen bietet Lufthansa, Turkisch Airlines, Austrian Airlines und Royal Jordan an.

Für das Individuelle Reisen sicher?

Jordanien kann als eines der stabilsten und sichersten Länder der arabischen Welt angesehen werden. Aufgrund der guten Beziehungen zu Europa und den USA, die Menschen sind westlichen Reisenden gegenüber auch sehr aufgeschlossen, freundlich und hilfsbereit. Da in der heutigen Zeit Terrorakte nie gänzlich auszuschließen sind, kann man keine Sicherheitsgarantie für eine Reise nach Jordanien geben, auch wenn die Jordanier alles in ihrer Macht stehende unternehmen, um einen sicheren Tourismus zu gewährleisten. Am sichersten ist es, sich im Vorfeld einer Reise beim Auswärtigen Amt über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren. 

Jordanien ist eines der sichersten und stabilsten Länder Arabiens. Jordanien tut alles dafür, dass es so bleibt. Allerdings sind Terrorakte niemals ganz und gar ausgeschlossen, deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor der Abreise beim auswärtigen Amt nach der aktuellen Lage zu erkundigen.

Dank der vielen familiären und auch geschäftlichen Beziehungen nach Europa und in die USA, ist die jordanische Bevölkerung westlichen Touristen gegenüber sehr aufgeschlossen.

Kleidungsregel?

Da Jordanien in erster Linie ein muslimisches Land ist, ist sehr freizügige Kleidung niemals angemessen. Wandershorts für Männer und Frauen sind akzeptabel bei Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten, wären aber fehl am Platz in der Innenstadt der großen Städte. Badekleidung am Pool und Strandbereich ist akzeptabel. Oben-ohne-Sonnenbaden ist verboten. Auch im Sommer. Ordentliche Shorts und Jeans sind akzeptabel am Tag. Konservative, nichtoffenherzige Kleidung ist am besten in der Innenstadt von Amman.

Gesprochene Sprachen?

Die Amtssprache in Jordanien ist Arabisch. Viele Menschen sprechen etwas Englisch, manche auch Französisch oder Deutsch.

Individuelle Programme nach eigenen Wünschen?

Unser Team kann für Sie ein spezielles Programm nach Ihren Wünschen und Prioritäten ausarbeiten. Durch unsere langjährige Erfahrung und zahlreichen Reisen in unterschiedliche Teile von Jordanien garantieren wir die Erstellung eines Programms Ihrer Wahl auf professioneller Ebene. Bei der Ausarbeitung eines Programms stellen wir immer die Vor-und Nachteile dieses Programmes heraus und welche Nuancen des Landes sie durch diese Reise kennenlernen werden. Wichtig ist: sie können so viel selber planen wie sie wollen und Spaß daran haben, wir übernehmen den Rest.

Geeignete Hotels für mein Budget?

Aufgrund der begrenzter Hotelkapazitäten und der guter Qualität in Jordanien, bieten wir vor allem gehobene 4 und 5 Sterne Hotels an. Wenn es Ihnen jedoch zu teuer ist, können wir individuell eine Reise mit einfachen 4* Hotels gestalten.

Empfohlene Impfungen?

Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A nur bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B und Tollwut empfohlen.

Welche Gesundheitsvorschriften gibt es?

Durch eine entsprechende Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene lassen sich die meisten Durchfallerkrankungen vermeiden. Einige Grundregeln: Ausschließlich Wasser sicheren Ursprungs trinken, z.B. Flaschenwasser mit Kohlensäure, nie Leitungswasser. Im Notfall gefiltertes, desinfiziertes und abgekochtes Wasser benutzen. Unterwegs auch zum Geschirrspülen und Zähneputzen wo möglich Trinkwasser benutzen. Bei Nahrungsmitteln gilt: Kochen oder selber Schälen. Halten Sie unbedingt Fliegen von Ihrer Verpflegung fern. Waschen Sie sich so oft wie möglich mit Seife die Hände, immer aber nach dem Stuhlgang und immer vor der Essenszubereitung und vor dem Essen. Händedesinfektion, wo angebracht, durchführen, Einmalhandtücher verwenden.